Samsung Galaxy Note 3: Update auf Android 5.0 Lollipop wurde kurzzeitig in Vietnam verteilt

Rafael Thiel

Welch unerwartete Überraschung: In Vietnam durften sich einige Besitzer des Samsung Galaxy Note 3 über ein OTA-Update auf Android 5.0 freuen. Dabei hatte der Hersteller vor kurzem noch die Aktualisierung auf Lollipop für Anfang 2015 angekündigt. Es scheint sich um einen unbeabsichtigten Fauxpas zu handeln, denn mittlerweile wurde das OTA-Update wieder zurückgezogen.

Samsung Galaxy Note 3: Update auf Android 5.0 Lollipop wurde kurzzeitig in Vietnam verteilt

Das Samsung Galaxy S5 kommt bereits dieser Tage vereinzelt in den Genuss von Android 5.0 Lollipop, die restlichen Vorzeigeprodukte des Herstellers müssen sich vorerst noch mit Android 4.4 KitKat begnügen. Zu Beginn des Monats wurde die Verteilung des ersehnten Updates auf die neueste Geschmacksrichtung aus Mountain View für Galaxy Note 3 und 4 sowie Galaxy S4 für Anfang des kommenden Jahres angekündigt.

samsung-galaxy-note-3-android-5.0-lollipop-vientam-versionsnummer

Doch Samsung scheint sich selbst nicht an die selbst auferlegten Termine zu halten, denn einigen Besitzern des Galaxy Note 3 (Test) wurde bereits ein Update auf Android 5.0 Lollipop angeboten. In Vietnam war es kurzzeitig möglich das offizielle Over-the-Air-Update zu beziehen. Die Freude weilte jedoch nur kurz, denn mittlerweile wurde die Aktualisierung wieder zurückgezogen – auch auf der Samsung-Updates-Webseite fehlt jede Spur von der verteilten Firmware in der Datenbank.

samsung-galaxy-note-3-android-5.0-lollipop-vientam-sysstem

Es scheint, als habe jemand beim Hersteller versehentlich einen Schalter betätigt und die Verteilung versehentlich initiiert. Im Internet ist die Firmware bislang noch nicht aufgetaucht. Das würde hierzulande allerdings auch relativ wenig bringen, denn in Vietnam wird das Galaxy Note 3 SM-N900 mit Exynos-SoC vertrieben – in Europa erhalten wir jedoch das Modell SM-N9005 mit dem verbauten Snapdragon 800, entsprechend sind die Firmwares miteinander inkompatibel.

samsung-galaxy-note-3-android-5.0-lollipop-vientam-apps-1

Nichtsdestotrotz dürften bei Samsung nur noch die letzten Schrauben angezogen werden – schließlich hat sich Android 5.0 Lollipop bereits mehrmals auf dem Galaxy Note 3, Galaxy Note 4 und Galaxy S4 ablichten lassen. Wir halten die Daumen, dass Samsung mit dem Rollout bald beginnt.

Quelle: SamsungViet (Google Übersetzer) [via AllAboutSamsung]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung