Samsung Galaxy Note 4: Biegt sich ebenfalls - aber nicht so leicht wie das iPhone 6 Plus [Video]

Tuan Le 21

Offenbar hat Samsung den Mund zu voll genommen: Nachdem man sich köstlich über die Konkurrenz aus Cupertino aufgrund von verbogenen Smartphones amüsiert hat, musste sich nun das Galaxy Note 4 ebenfalls dem Härtetest unterziehen. Hierbei schneidet das Smartphone nicht so souverän ab, wie man es nach all den selbstsicheren Statements der Südkoreaner über das Bendgate und die Robustheit der eigenen Geräte hätte erwarten dürfen.

Samsung Galaxy Note 4: Biegt sich ebenfalls - aber nicht so leicht wie das iPhone 6 Plus [Video]

Samsung amüsiert sich gerne auf Kosten anderer Hersteller, allen voran die Konkurrenz aus Cupertino. Apple hatte nach dem Bendgate des iPhone 6 Plus arge Schwierigkeiten damit, die Nutzer von der Robustheit der eigenen Smartphones zu überzeugen. Die Südkoreaner hingegen nutzten die Gelegenheit mehrmals, um gegen Apple zu sticheln und auch die eigenen Geräte ins Rampenlicht zu stellen. In einem Video zeigte man sogar selbstbewusst, unter welchen Konditionen die eigenen Smartphones getestet werden und wie insbesondere das Galaxy Note 4 alles schadlos übersteht.

Gelegen kam Samsung sicherlich, dass das Samsung Galaxy Note 3 (Test) auch im unabhängigen Bend-Test recht gut abschnitt, doch der Bend-Test des Samsung Galaxy Note 4 sollte den Hersteller wieder zurück auf den Boden der Tatsachen holen.

Lewis von The Unbox Therapy hat auch das aktuellste Phablet der Südkoreaner buchstäblich zwischen die Finger bekommen und stellt das Gerät auf die berühmt-berüchtigte Bewährungsprobe. Anders als noch der Vorgänger besitzt das Galaxy Note 4 einen Metallrahmen, der allerdings nur bedingt zur Robustheit beiträgt. Bei starker Druckeinwirkung verformt sich der Rahmen des Phablets merklich, kann aber anscheinend ohne Beschädigung wieder zurück in die Ausgangsposition gebogen werden. Interessant ist, dass genau die gleiche Stelle, nämlich der Rahmen auf der Höhe der Lautstärke-Tasten, sich als recht anfällig für Verbiegungen zeigen -- wenngleich dafür erheblich mehr Druck als beim iPhone 6 Plus erforderlich ist. Es ist also eher abwegig, dass das Galaxy Note 4 sich beim alltäglichen Einsatz in der Hosentasche verbiegen wird. Trotzdem: Wenn man so will, ist der Metallrahmen eine Schwachstelle des Samsung-Flaggschiffs.

Was sagt ihr zu dem Biegetest? Schlägt sich das Galaxy Note 4 in euren Augen ausreichend gut? Eure Meinung unten in die Kommentare.

[via SlashGear]



Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung