Samsung Galaxy Note 4: UA-Profile & IFA Plakat aufgetaucht

Jan Hoffmann 2

Im Rahmen der dieswöchigen IFA 2014 wird Samsung bekanntermaßen das Galaxy Note 4 vorstellen. Knapp zwei Tage vor der offiziellen Präsentation ist nun das User Agent Profile sowie ein Werbeplakat des Geräts zum Vorschein gekommen.

[Ready to Note?] Your Note for Crafting - Samsung Teaser.

Schon seit einiger Zeit munkelt man, dass das Samsung Galaxy Note 4 über ein 5,7-Zoll großes Display mit einer Auflösung von 2560×1440 Pixeln verfügen wird. Nun wurde diese Auflösung nach unzähligen Leaks dank des auf der Samsung-Webseite aufgetauchten User Agent Profiles, eine Beschreibung der Gerätefähigkeiten, von offizieller Seite bestätigt.

samsung-galaxy-note-4-uaprof

Was die restlichen technischen Daten betrifft, müssen wir jedoch weiterhin auf diverse Leaks und Gerüchte vertrauen. Demnach besitzt das Galaxy Note 4 je nach Version einen Snapdragon 805 Quad-Core-Prozessor oder einen hauseigenen Exynos-Chip. Hinzu kommen 3 GB Arbeitsspeicher und selbstverständlich der Eingabestift SPen.

Zu guter Letzt ist noch ein vermeintliches IFA-Plakat von Samsung aufgetaucht, welches das Samsung Galaxy Note 4 bewirbt und noch einmal die QHD-Auflösung sowie das nahezu randlose Gehäuse des Phablets bestätigt. Wirklich viele Einzelheiten sind aufgrund der schlechten Auflösung allerdings leider nicht zu erkennen.

Note-4-Leak-Plakat

Quelle: SamsungMobile (UAProf), toranji.ir (Plakat) via: GSMArena

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung