Das Samsung Galaxy Note 4 ist eines der wohl meisterwarteten Smartphones in diesem Jahr. Nun hat Samsung den Marktstart des neuen Flaggschiff-Phablets für die USA mitgeteilt, die offizielle Ankündigung für Deutschland dürfte bald folgen.

 

Samsung Galaxy Note 4

Facts 
Samsung Galaxy Note 4: Ausführliches Hands-On

Demnach wird das auf der IFA 2014 vorgestellte Samsung Galaxy Note 4 ab dem 17. Oktober in den USA im Handel erhältlich sein. Vorbestellen lässt sich das Smartphone aber bereits am dem heutigen Tage.

Zudem hat man eine Austauschaktion gestartet, bei der Kunden, die das Galaxy Note 4 bis zum 16. Oktober vorbestellen, bis zu 200 Dollar erhalten, wenn sie ihr altes, noch funktionstüchtiges Smartphone beim Kauf eintauschen.

Zu einem Deutschlandstart äußerte sich der südkoreanische Hersteller bisweilen zwar nicht, doch da Samsung auch das Galaxy Note 2 sowie das Galaxy Note 3 in den Schlüsselmärkten bisher stets gleichzeitig herausgebracht hat, darf man auch hierzulande mit einem Verkaugsstart am 17. Oktober rechnen. Außerdem hat man bereits bestätigt, dass das Galaxy Note 4 in Deutschland noch im Oktober aufschlagen wird.

Der Preis des Galaxy Note 4 ist noch nicht bekannt. Dem Vernehmen nach liegt dieser aber zwischen 699 und 799 Euro. Sobald das Gerät erhältlich ist, informieren wir euch natürlich.

Samsung Galaxy Note 4 bei 1&1 Samsung Galaxy Note 4 bei Saturn

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.