Samsung Galaxy Note 4 offiziell vorgestellt: Unser erster Eindruck

Kamal Nicholas 13

Nach mehreren Wochen voller Leaks und Gerüchten hat Samsung nun offiziell das neue Phablet namens Galaxy Note 4 vorgestellt.

Samsung Galaxy Note 4: Erster Eindruck.
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:
In der Vergangenheit wurden die Displays der Nachfolgemodelle der Galaxy-Geräte eigentlich immer größer. Beim Galaxy Note 4 ist dies überraschenderweise aber nicht der Fall. Stattdessen bleibt dieses bei 5,7 Zoll. Das soll aber nicht bedeuten, dass sich nicht trotzdem einiges bei dem Gerät getan hat. So ist das Display nun mit einer QHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel) ausgestattet, der S Pen wurde mit neuen Funktionen ausgestattet und das Gerät hat einen neuen Rahmen aus Metall. Und ja, das alles ist ziemlich schick. Unseren ersten Eindruck von dem Gerät, nachdem wir uns etwa eine halbe Stunden damit beschäftigen konnten, seht ihr oben. Alle offiziellen technischen Spezifikationen gibt es hier und auf unserer Galaxy Note 4-Produktseite, außerdem haben wir hier noch ein ausführlicheres Hands-On für euch.

Die technischen Spezifikationen

Prozessor 2,7 GHz oder 1,9 Ghz Prozessor (bisher keine genauen Angaben)
Arbeitsspeicher 3GB RAM
Display 5,7 Zoll QHD SAMOLED (2560 x 1440)
Kamera Frontkamera: 16 MP, Smart OIS,
Software Android 4.4 (KitKat) / Touchwiz
Sensoren und Co. GLONASS/Beidou, NFC, GPS, BT4.1, IR-LED, USB2.0, MHL 3.0, Gesture, Accelerometer, Geo-magnetic, Gyroscope, RGB, IR-LED Proximity, Barometer, Hall Sensor, Finger Scanner, UV, Heart Rate Monitoring, SpO2 (kommt auf den Martk an)
Akku 3.000 mAh
Maße 153,5 x 78,6 x 8,5mm, 176g
Interner Speicher 32/64 GB (Micro-SD bis zu 64GB)
Preis bisher unbekannt

 

Weitere Artikel zum Thema:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Video

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung