Samsung Galaxy Note 7: Wallpaper veröffentlicht & 12-MP-Kamera bestätigt

Thomas Lumesberger

Das Samsung Galaxy Note 7 wird am 2. August das Licht der Welt erblicken. Für ein wenig Note-7-Feeling kann aber bereits gesorgt werden, denn die offiziellen Wallpaper sind bereits aufgetaucht. Zudem wurde die 12-MP-Kamera bestätigt.

Mit dem Galaxy Note 7 bringt Samsung die beliebte Phablet-Serie wieder auf den neuesten Stand und wird damit auch ein neues Flaggschiff vorstellen. Gerüchte und vermeintliche Spezifikationen zu den Leistungsdaten sind bereits in der Vergangenheit mehrfach aufgetaucht. Zuletzt war vom neuen USB-Typ-C-Anschluss sowie einem stattlichen Preis von 849 Euro die Rede. Zudem gibt es Gerüchte, dass das Galaxy Note 7 direkt nach der Vorstellung am 2. August zum Verkauf stehen wird.

Galaxy Note 7 Hintergründe herunterladen

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Top 10: Die größten Smartphone-Skandale

Heute widmen wir uns aber den bereits durchgesickerten Hintergründen für das kommende Flaggschiff. Wie auch schon in den vergangenen Jahren hat es Samsung nicht geschafft, die Hintergrundbilder des Geräts vor uns geheim zu halten. Während fünf Bilder flächenfüllend mit abstrakten Formen aufwarten können, sind die anderen eine abgewandelte Form der offiziellen Galaxy-S7-Wallpaper, nur mit S-Pen-Stiften in der Mitte.

12-MP-Kamera an der Rückseite

Neben den Hintergrundbildern gibt es noch eine weitere interessante Meldung von der indischen Import-Export-Tracking-Webseite „Zauba“. Dort ist neben einigen auffälligen Einträgen zum Galaxy Note 7 jetzt ein weiterer aufgetaucht, der die Kamera an der Rückseite mit einer 12-MP-Linse beziffert. Unwahrscheinlich ist das nicht, da auch bereits das Galaxy S7 und das Galaxy S7 edge mit einem 12-MP-Sensor ausgestattet sind und jene Geräte über eine herausragende Bild- und Fotoqualität verfügen. Dazu kommen noch der optische Bildstabilisator sowie der Autofokus. Sollte es sich tatsächlich um den gleichen Sensor wie im Galaxy S7 handeln, so wird die Blende vermutlich mit einer Öffnung von f/1.7 daherkommen.

Samsung Galaxy Note 7: Alle vermeintlichen Spezifikationen im Überblick

Die restlichen Spezifikationen weichen von den jüngsten Gerüchten eigentlich kaum ab. In China sowie in den USA wird das Galaxy Note 7 mit einem Snapdragon-820-Prozessor aufwarten können, während in allen anderen Märkten der hauseigene Exynos 8893-Chip zum Einsatz kommen wird. Dazu gibt es noch 4 GB RAM und einen Fingerabdruckscanner. Auf der Front wird eine 5-MP-Kamera untergebracht und als Betriebssystem soll Android 6.0 Marshmallow fungieren – zumindest solange, bis das Update auf Android 7.0 Nougat bereitsteht. Der Akku soll sich bei dem Smartphone mit einer vermeintlichen Displaydiagonale von 5,7 Zoll und einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel auf 3.500 mAh belaufen.

Quelle: PhoneArena 1, 2

Samsung Galaxy S7 bei Amazon kaufen*Samsung Galaxy S7 mit Vertrag bei DeinHandy.de*

Video: Samsung Galaxy S6 edge+ vs. Galaxy Note 5

Samsung Galaxy S6 edge+ und Galaxy Note 5: unsere Meinung.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung