Bat-Phone: Samsung Galaxy Note 7 soll als Injustice-Edition erscheinen

Thomas Lumesberger

Im Konsolen-Titel „Injustice: Gods among us“ können Freunde gepflegter Prügelspiele Superhelden aus dem DC-Universum wählen und sich gegenseitig die Köpfe einschlagen lassen. Auf Basis des Spiels bringt Samsung womöglich eine Sonderedition des Galaxy Note 7.

Nach der Batman-Ausführung des Galaxy S7 edge und der Olympia-Edition des Flaggschiffs, will der südkoreanische Hersteller jetzt anscheinend auch noch eine Injustice-Edition des Samsung Galaxy Note 7 bringen. Auf Basis des Konsolen-Spiels „Injustice: Gods among us“, das es auch für Android und iOS gibt, soll die Special-Edition einen exklusiven Anstrich in Schwarz und Gold erhalten.

Injustice: Gods Among Us
Entwickler:
FoxNext Games
Preis: Kostenlos
Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Top 10: Die größten Smartphone-Skandale

Es sind schon diverse Fotos im chinesischen Social Network Weibo aufgetaucht, die das Gerät angeblich zeigen sollen. Als Grundfarbe verwendet Samsung Schwarz und setzt diverse Akzente in Gold, etwa die Lautsprecher-Leiste oben, die Umrandung des Homebuttons oder bei der Kameralinse. Darüber hinaus ist an der Rückseite auch noch ein riesiges Bat-Signal in der Farbe des Edelmetalls zu sehen.

Doch nicht nur äußerlich hat die Special-Edition einen extravaganten Look bekommen, sondern auch die Softwareoberfläche wurde mit einem separaten Theme aufgepeppt. Auch hier sind die Farben Schwarz und Gold sehr präsent und runden damit das Gesamtbild ab. Darüber hinaus ist selbstverständlich auch das Spiel „Injustice: Gods among us“ auf dem Gerät vorinstalliert.

Mehr Power und Ausstattung

Neben den Fotos gibt es auch Gerüchte zu den Spezifikationen der Samsung Galaxy Note 7 in der Injustice-Edition. Angeblich könnte das Gerät mit 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB internen Speicher ausgestattet sein. Das reguläre Note 7 mit diesen Ausstattungsmerkmalen ist derzeit nur in China erhältlich. Zudem soll diese Spezial-Variante auch mit zwei SIM-Karten-Slots ausgestattet und somit Dual-SIM-fähig sein.

Von Samsung gibt es bislang noch keine offizielle Stellungnahme zu einer etwaigen Injustice-Edition des Galaxy Note 7. Aus diesem Grund wissen wir derzeit auch nicht, welche Spezifikationen das Phablet schlussendlich besitzen und ob es auch außerhalb des asiatischen Raums erhältlich sein wird. Wir werden uns diesbezüglich also noch geduldig zeigen müssen.

Quelle: Weibo via SamMobile

Samsung Galaxy S7 edge bei Amazon kaufen*Samsung Galaxy S7 edge mit Vertrag bei DeinHandy.de*

Samsung Galaxy Note 7: Hands-On.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung