Des einen Freud, ist des anderen Leid: Nachdem Samsung mit dem Galaxy Note 7 ein Fiasko erlitten hat, könnte nun Apple der große Nutznießer sein. Einer Umfrage zufolge würde knapp die Hälfte der Note-7-Nutzer ihr Phablet gegen ein iPhone umtauschen. 

 

Samsung Galaxy Note 7

Facts 

Neue Modelle des Galaxy Note 7, die nicht mehr den Akkufehler besitzen und somit keine potenzielle Gefahr mehr darstellen, sollen in Deutschland ab dem 24. Oktober erhältlich sein. Doch haben die bisherigen Besitzer überhaupt noch Lust auf das Galaxy Note 7? Die US-Kollegen von cnet wollten es genau wissen und haben auf Twitter nachgefragt. Vier Antwortmöglichkeiten standen bereit:

  • Bisheriges Galaxy Note 7 behalten
  • Austausch gegen ein neues (ungefährliches) Modell des Note 7
  • Austausch gegen ein iPhone
  • Komplett anderes Smartphone kaufen

Knapp die Hälfte, also 48,5 Prozent, gaben an, ihr Galaxy Note 7 gegen ein iPhone tauschen zu wollen. Lediglich 30,5 Prozent der Befragten wollten ihr bisheriges Galaxy Note 7 gegen ein neues und somit ungefährliches Modell eintauschen. 11,5 Prozent gaben an, weder ein iPhone noch ein Austauschgerät haben zu wollen. Stattdessen sei man auf der Suche nach einem komplett anderen Smartphone. Ganze 9,5 Prozent, man mag es kaum kaum glauben, gaben zu Protokoll, dass sie ihr bisheriges Galaxy Note 7 behalten wollen – aller Warnungen über explodierende Akkus zum trotz.

galaxy-note-7-umfrage-cnet

Akku-Debakel kostet Samsung Kunden

Nun ist eine Umfrage auf Twitter mit 3.329 Teilnehmern alles andere als repräsentativ. Allerdings lassen sich auch aus diesen Daten Tendenzen für den gesamten Smartphone-Markt ableiten. Dass Samsung durch das Akku-Debakel viele potenzielle Kunden, die zuvor mit dem Galaxy Note 7 geliebäugelt haben, nun an die neue iPhone-Generation verlieren wird, dürfte mit Sicherheit dazugehören.

Quelle: cnet

Samsung Galaxy S7 bei Amazon kaufen

Samsung Galaxy S7 mit Vertrag bei DeinHandy.de

Samsung Galaxy Note 7: Hands-On

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Kaan Gürayer
Kaan Gürayer, GIGA-Experte für Smartphones, Tablets und Smartwatches.

Ist der Artikel hilfreich?