Samsung Galaxy Note 7: Käufer sollen Rabatt auf Galaxy S8 oder Galaxy Note 8 erhalten

Thomas Lumesberger 31

Nachdem das Samsung Galaxy Note 7 offiziell für tot erklärt wurde und das Austausch-Programm vollständig angelaufen ist, gibt es derzeit im Samsung-Hauptquartier die Überlegung, den Geschädigten einen Rabatt auf das kommende Galaxy S8 oder Galaxy Note 8 zu gewähren.

Samsung Galaxy Note 7: Käufer sollen Rabatt auf Galaxy S8 oder Galaxy Note 8 erhalten

Was sich zu Beginn nur nach einem Produktionsfehler bei einigen wenigen Geräten anhörte, hat sich für Samsung zu einem echten Albtraum entwickelt. Nachdem unzählige Galaxy-Note-7-Geräte Feuer fingen, hat der koreanische Konzern eine Austauschaktion ins Leben gerufen. Da auch ausgetauschte und vermeintlich sichere Geräte Feuer fingen, wurde die Produktion des Galaxy Note 7 eingestellt und aus den Regalen der Händler genommen. Darüber hinaus wurden alle Besitzer des Phablets zu einem Austausch angehalten. Samsung hat dazu sogar auf den Flughäfen entsprechende Stände eingerichtet. Den vollständigen Chronologischen Ablauf des Desasters kannst du hier nachlesen.

Entschädigungen variieren je nach Land

Keine einheitliche Linie gibt es allerdings in der Frage, ob und inwieweit Kunden entschädigt werden. Während die Käufer in den USA mit einer Prämie von 100 US-Dollar belohnt werden, sollten sie im Samsung-Lager bleiben, gehen Note-7-Besitzer hierzulande leer aus. Samsung Deutschland hat sich uns gegenüber geäußert und gemeint, dass pauschale Angaben nicht möglich sind, da der Sachverhalt zu kompliziert sei. Viele Geräte wurden per Vertragsverlängerung gekauft, bei Drittanbietern geordert und ähnliches. Man versuche aber die Angelegenheit zur größten Zufriedenheit der Kunden zu regeln.

Dass die Angelegenheit zu kompliziert ist, kann nur schwer nachvollzogen werden, da auch in den USA das Note 7 im Zuge von Vertragsverlängerungen angeboten wurde und auch Händler hatten das Gerät dort im Angebot.

Bilderstrecke starten
14 Bilder
9 Tipps: So schießt du mit dem Smartphone bessere Fotos im Schnee.

Rabatt aufs Galaxy S8

Um aber rund um den Globus für eine gleiche und gerechte Behandlung zu sorgen, wird derzeit bei Samsung über eine weitere Aktion diskutiert. Einem Gerücht eines Branchen-Insiders zufolge, könnten Galaxy-Note-7-Käufer für das kommende Galaxy S8 oder Galaxy Note 8 einen Rabatt erhalten. Auf diese Weise will der koreanische Konzern die Kunden im Samsung-Lager halten und versuchen, das Fiasko schnellstmöglich aus den Gehirnen der Menschen zu löschen. Dazu könnte auch ein Stopp beziehungsweise eine Pause in der Entwicklung der Note-Serie beitragen. Warum es kein Galaxy Note 8 geben wird, haben wir bereits in einem Artikel erläutert.

Ob sich das Ganze tatsächlich bewahrheiten wird, bleibt abzuwarten. Es wäre aber durchaus möglich und sinnvoll, denn Samsung könnte auf diese Weise mit relativ geringem Aufwand das Image wieder etwas aufpolieren.

Quelle: Korea Herald via PhoneArena

Samsung Galaxy S7 edge bei Amazon kaufen * Samsung Galaxy S7 edge mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Samsung Galaxy Note 7: Hands-On.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung