Samsung Galaxy Note Fan Edition vorgestellt: Entschärfte Neuauflage mit Herz

Rafael Thiel 2

Vor Monaten kündigte Samsung bereits an, das Galaxy Note 7 erneut auf den Markt bringen zu wollen. Die Neuauflage ist als Fan-Edition nun für Südkorea offiziell angekündigt. Dieses Mal geht der Hersteller auch auf Nummer sicher und verbaut einen konservativeren Akku.

Samsung Galaxy Note 7: Die Brandursache.

Im Vergleich zum regulären Note 7 hat sich nicht so viel geändert. Das Design ist identisch, nur ein rückseitiges Emblem weist auf die Fan-Edition hin. Bei den technischen Daten bleibt ebenfalls alles beim Alten. Nur der Akku, der beim Note 7 für die spontanen Entzündungen verantwortlich war, ist geschrumpft – von 3.500 mAh auf 3.200 mAh.

Zum Einsatz kommen zurückgerufene und übrig gebliebene Komponenten des explosiven Note 7. Jedoch verspricht Samsung, dass der neue Akku einen 8-stufigen Sicherheitscheck hinsichtlich Überhitzung durchlaufen hat. Zudem wurde die Software auf den Stand des Galaxy S8 gebracht, somit ist auch Bixby an Bord.

Samsung-Galaxy-Note-7-Fan-Edition-2

Samsung Galaxy Note Fan Edition: Die technischen Daten im Überblick

Display 5,7 Zoll Super AMOLED mit 2.560 x 1.440 Pixel (WQHD, 515 ppi)
Prozessor Exynos 8890 Octa-Core (4 x 2,3 GHz; 4 x 1,6 GHz), 64-Bit, 14 nm
Arbeitsspeicher 4 GB (LPDDR4)
Datenspeicher 64 GB (mittels microSD-Karte um bis 256 GB erweiterbar)
Kamera 12 MP mit Dual-Pixel, f/1.7-Blende
Frontkamera 5 MP mit f/1.7-Blende
Akku 3.200 mAh (brandsicher)
Konnektivität  Bluetooth 4.2 LE, LTE, NFC, Dualband-WLAN 802.11 a/b/g/n/ac (2,5 und 5 GHz), ANT+, GPS
Abmessung 153,5 x 73,9 x 7,9 Millimeter
Gewicht 170 Gramm
Betriebssystem Android 7.0 Nougat mit Bixby-Assistent
Besonderheiten Iris-Scanner, Fingerabdrucksensor, USB Type C, Stylus, wasser- und staubdicht nach IP68-Standard, kabelloses Laden (WPC- und PMA-Standard)
Farben Black Onyx, Blue Coral, Silver Titanium, Gold
Bilderstrecke starten
14 Bilder
9 Tipps: So schießt du mit dem Smartphone bessere Fotos im Schnee.

Samsung Galaxy Note Fan Edition: Nur in Südkorea

Das Samsung Galaxy Note Fan Edition erscheint mit geänderter Verpackung am 7. Juli in Südkorea. Beim Hersteller geht man davon aus, rund 400.000 Einheiten der limitierten Fan-Edition zu verkaufen. Der Preis liegt umgerechnet bei rund 530 Euro – nicht wenig, aber immer noch günstiger als das bevorstehende Note 8, das angeblich bis zu 1.000 Euro kosten wird.

Quelle: Samsung via Android and Me

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung