Keine Lust auf Samsung? Das sind die besten Alternativen zum Galaxy Note 7

Kaan Gürayer 23

Das Galaxy Note 7 ist der neue Stern am Android-Himmel. Nicht jeder Fan von XXL-Smartphones hat aber ein Faible für Samsung. Wir präsentieren daher fünf spannende Alternativen zum High-End-Phablet der Südkoreaner. 

Keine Lust auf Samsung? Das sind die besten Alternativen zum Galaxy Note 7

Für unsere Top 5 der Alternativen zum Samsung Galaxy Note 7 haben wir uns sprichwörtlich den Kopf zermartert und uns die Wahl nicht zu einfach gemacht. Dabei mussten die Herausforderer insbesondere zwei Kriterien erfüllen: Erstens ein Display mit einer Diagonale von mindestens 5,5 Zoll besitzen, darüber hinaus durften die Smartphones ausdrücklich nicht von Samsung selbst kommen, sondern mussten von anderen Herstellern gefertigt werden.

OnePlus 3: Der Flaggschiff-Killer mit Budget-Preis

OnePlus-3-Hands-On-0001

Das 5,5-Zoll-Display des OnePlus 3 mag zwar einen Hauch kleiner als beim Galaxy Note 7 sein, kleiner ist aber vor allem auch eines: der Preis! Der dritte Flaggschiff-Killer geht für 399 Euro über die Ladentheke. Und das Galaxy Note 7? Samsungs Flaggschiff-Phablet ist mit einem UVP von 849 Euro mehr als doppelt so teuer. Da macht auch die neue Version der Gear VR, die Vorbesteller gratis erhalten, den sprichwörtlichen Braten nicht mehr fett.

Technisch gesehen muss sich das OnePlus 3 ebenfalls nicht verstecken und ist dem Note 7 in mancherlei Hinsicht, man denke etwa an den Arbeitsspeicher oder der höher auflösenden Hauptkamera, sogar voraus.

Wer ein begrenztes Budget besitzt und keinen Wert auf Stylus des Galaxy Note 7 legt, kann bedenkenlos beim OnePlus 3 zuschlagen.

OnePlus 3: Soft-Gold-Version im Unboxing.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung