Samsung Galaxy Note 7 Nachtmodus: So schaltet ihr den Blaulichtfilter ein

Norman Volkmann

Am 2. August wurde das neue Edel-Flaggschiff von Samsung, das Galaxy Note 7, vorgestellt. Neben einem überarbeiteten S-Pen, kann das neue Gerät aber auch mit neuen Software-Features überzeugen. Unter anderem gibt es dabei einen Nachtmodus, der dabei helfen soll, dass eure Augen in der Dunkelheit nicht zu sehr beansprucht werden, wenn ihr auf das Display schaut. So könnt ihr auch im Bett noch einen Blick auf das Smartphone wagen, ohne euch gleich wieder hellwach zu fühlen. Wir sagen euch, wie ihr mit dem Note 7 den Nachtmodus einstellt. 

Video: Das Galaxy Note 7 in unserem Hands-On

Samsung Galaxy Note 7: Hands-On.

Samsung Galaxy S7 bei Amazon kaufen *

Wer nachts noch viel mit dem Handy herumspielt, tut seinen Augen und seiner Schlafqualität keinen Gefallen. Das helle, blaue Licht des Smartphone-Displays strengt das menschliche Auge in dunkler Umgebung noch mehr an und kann, gerade wenn ihr müde seid, dazu führen, dass ihr schlechter einschlaft und einen unruhigen Schlaf habt. Wir sagen euch im folgenden Text, wie ihr mit dem Note 7 den Nachtmodus einschaltet und am Abend eure Augen schonen könnt. Wenn ihr wissen wollt, wie der Nachtmodus für das iPhone funktioniert, sagen wir euch das an anderer Stelle.

Nachtmodus für das Note 7 aktivieren - so geht’s in wenigen Schritten

Der Nachtmodus ist strenggenommen vor allem ein Filter für das blaue Licht. So wird das Blaulicht des Displays bei diesem Modus reduziert. Dadurch bekommt das Display einen rötlichen Stich, schont dafür aber die Augen. Unter Android 7.0 Nougat soll der Nachtmodus auch noch für weitere Smartphones mit dem Betriebssystem verfügbar werden. So stellt ihr den Nachtmodus ein:

  1. Öffnet die Einstellungen auf dem Homescreen.
  2. Navigiert zum Menü Display.
  3. Sucht nach der Option Blaulichtfilter/Nachtmodus. Nun betätigt ihr nur noch den Schieberegler und schon ist der Blaulichtfilter aktiv.
Bilderstrecke starten
14 Bilder
9 Tipps: So schießt du mit dem Smartphone bessere Fotos im Schnee.

Warum ihr den Nachtmodus gut gebrauchen könnt

Wenn ihr am Abend müde seid, aber im Bett nicht so richtig ins Land der Träume abdriften könnt und euch wieder hellwach fühlt, kann das unter anderem auch mit eurem Smartphone zu tun haben. Viele Menschen schauen vor dem Schlafen noch einmal auf ihr Smartphone und vergewissern sich, dass der Wecker gestellt ist oder checken ein letztes Mal die sozialen Medien. Am nächsten Tag könnt ihr euch dann unausgeschlafen und ausgelaugt fühlen. Damit das nicht passiert und ihr einen erholsamen Schlaf erfahren könnt, lohnt es sich, einen Blaulichtfilter zu aktivieren. Es gibt für Android-Smartphones einige Apps, die das leisten können. Immer mehr Hersteller integrieren inzwischen allerdings einen nativen Nachtmodus, der das blaue Licht aus dem Display filtert.

Samsung Galaxy Note 7: Brandursache gefunden [Umfrage]

Die Brandursache des Galaxy Note 7 wurde gefunden, hat Samsung jetzt euer Vertrauen wieder gewonnen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Eure Fragen an Huawei: GIGA stellt sie für euch

    Eure Fragen an Huawei: GIGA stellt sie für euch

    Die US-Sanktionen gegen Huawei haben den chinesischen Konzern schwer getroffen. Selbst die Zukunft als Handyhersteller könnte gefährdet sein. Wie geht es mit Huawei jetzt weiter? Zwei hochrangige Manager des Unternehmens stehen GIGA Rede und Antwort – und ihr könnt mitmachen. Stellt uns eure Fragen an Huawei. 
    Kaan Gürayer
  • Huawei P20 Pro im Preisverfall: Bei Saturn aktuell sehr günstig erhältlich

    Huawei P20 Pro im Preisverfall: Bei Saturn aktuell sehr günstig erhältlich

    Das Huawei P20 Pro gilt auch nach fast einem Jahr auf dem Markt als eines der besten Kamera-Smartphones. Der chinesische Konzern hat als Triple-Kamera-Pionier einen Benchmark gesetzt, der bis heute kaum übertroffen werden konnte. Die Preise fallen, sodass ein Kauf immer interessanter wird. Doch soll man jetzt noch zuschlagen – trotz US-Bann?
    Peter Hryciuk 4
* Werbung