Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA.DE
  2. Hardware
  3. Smartphones
  4. Samsung Galaxy Note 8 (2017): Preis, Release, technische D...
  5. Galaxy Note 8, Moto G5 Plus und Co.: Diese 15 Smartphones ...

Galaxy Note 8, Moto G5 Plus und Co.: Diese 15 Smartphones strahlen am wenigsten

Smartphones geben während des Telefonierens Strahlung ab – doch es gibt deutliche Unterschiede je nach Hersteller und Modell. Nach den strahlungsintensivsten Geräten schauen wir uns heute die strahlungsärmsten Smartphones an. Samsung ist in den Top 15 gleich sechsmal vertreten. Ob es für den ersten Platz reicht, erfahrt ihr in unserer Bilderstrecke.

1 von 16

Platz 15: Google Pixel

Gerade noch in die Top 15 hineingerutscht ist das erste Google Pixel von 2016. Der SAR-Wert während des Telefonierens, der die jeweilige Absorptionsrate angibt, liegt hier bei 0,33 Watt pro Kilogramm. Laut Weltgesundheitsorganisation wird es ab einem Wert von 2 Watt pro Kilogramm gefährlich. Dem deutschen Bundesamt für Strahlenschutz zufolge gelten 0,6 Watt pro Kilogramm als strahlungsarm. Das erste Pixel von Google liegt also fernab der bedenklichen Grenzwerte. (Bild: GIGA)

Auf der nächsten Seite sehen wir den ersten Vertreter von Samsung...

Simon Stich
Simon Stich, GIGA-Experte für Smartphones, Mobilfunk und die Gerüchteküche.

Gefällt dir diese Bilderstrecke?