Samsung Galaxy Note 8: Bilder zeigen randloses Display mit integriertem Fingerabdrucksensor

Rafael Thiel 4

Im Netz sind vermeintliche Renderbilder des Galaxy Note 8 aufgetaucht, die das Smartphone von allen Seiten zeigen. Mit Infinity-Display, Dual-Kamera und in den Bildschirm eingebettetem Fingerabdrucksensor geht Samsung die Schwachstellen des Galaxy S8 an – ob das reicht, um den iPhone 8 die Stirn zu bieten?

Samsung Galaxy S8: Der Test.

Die Renderbilder entstammen eher einer groben Skizze, denn aufwendigen CAD-Zeichnung, geben aber zumindest groben Aufschluss über das angepeilte Design des Galaxy Note 8. Demnach behält Samsung die beinahe randlose Optik bei, die im Galaxy S8 debütierte, und setzt den Kurs sogar noch fort. Was im Frühjahr noch technische Probleme bereitete, soll im High-End-Phablet endlich Premiere feiern: Gemeint ist der ins Display eingelassene Fingerabdrucksensor, der angeblich im Note 8 zu finden sein wird.
Samsung-Galaxy-Note-8-Render-Leak

Ein weiteres Highlight des Note 8 soll ferner die rückseitige Dual-Kamera werden. Vor rund drei Wochen ließ sich bereits ein angebliches Dummy des Modells blicken, das eine identische Kamerapositionierung aufwies. Demnach erscheint der Leak durchaus plausibel.

Samsung Galaxy Note 8 tritt schweres Erbe an

Wobei vielleicht ein bisschen zu plausibel, denn alle Erwartungen und bisherigen Spekulationen zum Galaxy Note 8 finden sich in dem Rendermaterial wieder – das ist fast schon zu gut.

Die Quelle für den Leak nennt sich @PoyocoTech. Es ist schon einige Jahre her, dass @evleaks damit begann, die Smartphone-Branche mit seinen Enthüllungen aufzumischen. Mittlerweile hat Evan Blass, so der bürgerliche Name des notorischen Leakers, zahlreiche Nachahmer gefunden, die ebenfalls Twitter als Plattform auserkoren haben. Ein solcher ist @PoyocoTech, der erst seit April 2017 registriert ist.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Top-10-Handys: Das sind die besten Kamera-Smartphones.

Samsung Galaxy Note 8: Vorstellung mutmaßlich im September

Demzufolge ist Skepsis angebracht – mutmaßlich eine Reaktion, die auch dem vorgestellten Note 8 begegnen wird. Es ist schließlich der direkte Nachfolger auf das Note 7, das weltweit und in allen Medien für negative Schlagzeilen sorgte.

Das Galaxy Note 8 wird voraussichtlich im Rahmen der IFA 2017 in Berlin präsentiert. Die Messe findet Anfang September statt.

Quelle: @PoyocoTech via SamMobile

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung