Samsung Galaxy Note 8 Screen Assure

Samsung hat versehentlich schon jetzt ein PDF-Dokument zur „Screen Assure“-Promotion des kommenden Galaxy Note 8 veröffentlicht. Zumindest in Australien können Käufer des High-End-Phablets das Display austauschen lassen, wenn es zwischen dem 25. August bis zum 31. Oktober 2017 beschädigt wird. Ähnliche Aktionen kennen wir von Hersteller wie Huawei, die in ihrem VIP-Programm für einige Smartphones eine kostenlose Reparatur des Displays innerhalb von einigen Monaten nach dem Marktstart anbieten. Samsung erhöht also auch hier die Sicherheit für die Käufer, denn das Smartphone soll zumindest in Deutschland um die 1.000 Euro kosten.

Kostenloser Displaytausch auch in Deutschland?

Unklar bleibt, ob diese Aktion zum kostenlosen Tausch des Displays nur in Australien durchgeführt wird – oder ob Samsung allen Note-8-Käufern einen solchen Service bieten möchte. Details dazu erfahren wir spätestens am 23. August bei der Vorstellung. Was sagt ihr zu der „Screen Assure“-Promotion?

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
9 Wünsche an das Galaxy Note 9: Bitte Samsung, enttäusch' uns nicht!

Quelle: Samsung-Australien (PDF-Dokument) via phonearena

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).