1 von 30

Die Kandidaten des Kameravergleichs mit den wichtigsten Daten zur Hauptkamera:

  • Samsung Galaxy Note 9 und Samsung Galaxy S9 Plus: Dual-Kamera mit jeweils 12 Megapixeln und optischem Bildstabilisator, Blende des Weitwinkels f/1.5 bis f/2.4, Blende des Teles f/2.4.
  • Huawei P20 Pro: Triple-Kamera mit 8 bis 40 Megapixeln, optischem Bildstabilisator, Blende f/2.0
  • Apple iPhone X: Dual-Kamera mit jeweils 12 Megapixeln und optischem Bildstabilisator, Blende des Weitwinkels f/1.8, Blende des Teles f/2.4. (Das iPhone XS war leider noch nicht rechtzeitig verfügbar, ein weiterer Vergleich folgt.)

Was leisten die Smartphone-Kameras in der Praxis? Wir gehen auf die Bildqualität bei Tageslicht, Kunstlicht und Nacht ein. Neben typischen Außenaufnahmen zeigen wir Ausschnittsvergrößerungen aus einem Qualitätsvergleich und liefern Originaldateien. Am Ende gibt es ein Video, das unter anderem zeigt, wie unterschiedlich gut die Bildstabilisation beim Filmen arbeitet. Beginnen wir mit etwas Lobhudelei für alle Smartphones, los gehts: