1 von 11

Samsung Galaxy Note 9 vs. Huawei P20 Pro: Design und Verarbeitungsqualität

Samsung Galaxy Note 9: Auf den ersten Blick hat sich beim Note 9 im Vergleich zum Note 8 nicht viel getan. Es tritt als solides Android-Smartphone mit hochwertigem Gehäuse aus Metall und Glas auf. Trends der Konkurrenz wie der Notch wurden nicht aufgegriffen – selbst eingeführte Trends, wie das Dual-Edge-Display, aber optimiert. So sind die Ränder an der Seite des Displays minimal dicker. Das hat sich im Test des Samsung Galaxy Note 9 als willkommene Neuerung gezeigt, denn so sind durchs Halten des großen Smartphones viel weniger Fehleingaben aufgetreten. Die Verarbeitungsqualität ist makellos. Das Design aber fast schon zu langweilig.

Huawei P20 Pro: Das P20 Pro hat sich im Vergleich zum P10 Plus deutlich verändert. Das Smartphone wirkt viel kompakter durch das Notch-Display, hat aber seine positiven Eigenschaften wie den Fingerabdrucksensor unter dem Display an der Front beibehalten. Auf der Rückseite befindet sich eine Triple-Kamera. Das bietet sonst kein Smartphone. Die Verarbeitungsqualität ist auch hier makellos. Optisch ist das P20 Pro ein echter Hingucker – auch wenn man dem Handy Ähnlichkeiten zum iPhone X nachsagt.

Gewinner: Huawei P20 Pro. Das Smartphone von Huawei wirkt frischer, neuer und aufregender. Bei der Verarbeitungsqualität sind beide auf einem Level.