1 von 12 © Samsung und Apple

Zwei Arten von Bildschirmhintergründen gibt es von Samsung für das Galaxy Note 9. Zum einen eine Sammlung von bunten Farbverläufen und andererseits abstrakt, farbige Motive mit großen Schwarzflächen. Vorteil für denjenigen, der ein OLED-Display besitzt, denn echtes Schwarz wird bei OLED einfach nicht beleuchtet. Die Pixel bleiben dann ausgeschaltet und am Ende spart man Strom und schont so den Akku. Ein Feature welches – und -Kunden eint, trotz aller Gegensätze.

Wallpaper-Beschau des Samsung Galaxy Note 9

Die Bilder besitzen jeweils eine quadratische Größe von 2.560 x 2.560 Pixel und liegen im JPG-Format vor und sind für alle Smartphones und auch Tablets geeignet. Ergo: Auch iPhone- und iPad-Nutzer können ihren Spaß an den Bildschirmhintergründen eines Android-Smartphones haben. Je nach Gerät lässt sich der gewünschte Ausschnitt direkt für den Homescreen wählen. Starten wir mit dem ersten Motiv…

Quelle: Samsung via Redmond Pie