Samsung Galaxy Note Edge: Das Smartphone mit abgerundetem Display

Kamal Nicholas 42

Neben dem Galaxy Note 4 hat Samsung im Rahmen der IFA 2014 auch ein weiteres sehr interessantes Smartphone vorgestellt, das auf den Namen Note Edge hört. Die Besonderheit: Das Display ist auf der einen Seite gebogen und bietet Zusatzfunktionen.

Samsung Galaxy Note Edge: Erster Eindruck.

Das Samsung Galaxy Note Edge ist schon ein echter Hingucker. Doch mehr noch, als dass das Display auf der einen Seite abgerundet ist, bietet diese Beigabe auch Zusatzfunktionen. Im Grunde genommen dient diese gebogene Display-Leiste als sehr schmales Zusatz-Display, das zur Anzeige verschiedener Inhalte dient  (Wecker, Ticker Board, Qucik Tools und mehr) und unabhängig vom großen Rest des Bildschirms gesteuert werden kann. Wir hatten bereits eine erste Gelegenheit, uns das Note Edge kurz anzuschauen:

Die technischen Spezifikationen des Galaxy Note Edge sind ansonsten fast identisch mit denen des Galaxy Note 4. Der einzige wirkliche Unterschied liegt darin, dass die Displaygröße mit 5,6 Zoll um 0,1 Zoll kleiner ist, als dies beim Note 4 der Fall ist. Dadurch verändern sich auch die Maße und das Gewicht geringfügig. Ein weiterer Unterschied ist die geringere Kapazität des Akkus, die beim Note Edge 3.000 mAh beträgt, beim Note 4 sind es 3.220 mAh.

Download (18)

Bilderstrecke starten
17 Bilder
Samsung Galaxy Note Edge.

 

Samsung Galaxy Note Edge: Die technischen Spezifikationen

Prozessor 2,7 GHz oder 1,9 Ghz Prozessor (bisher keine genauen Angaben)
Arbeitsspeicher 3GB RAM
Display 5,6 Zoll QHD+ SAMOLED (2560 x 1440 + 160)
Kamera Frontkamera: 16 MP, Smart OIS,
Software Android 4.4 (KitKat) / Touchwiz
Sensoren und Co. GLONASS/Beidou, NFC, GPS, BT4.1, IR-LED, USB2.0, MHL 3.0, Gesture, Accelerometer, Geo-magnetic, Gyroscope, RGB, IR-LED
Proximity, Barometer, Hall Sensor, Finger Scanner, UV, Heart Rate Monitoring, SpO2 (kommt auf den Martk an)
Akku 3.000 mAh
Maße 151.3 x 82.4 x 8.3mm, 174g
Interner Speicher 32/64 GB (Micro-SD bis zu 64GB)
Preis bisher unbekannt

Weitere Artikel zum Thema:

Zu den Kommentaren

Kommentare

Alle Artikel zu Samsung Galaxy Note Edge

  • Samsung Galaxy: 9 Smartphones, die ein Wendepunkt waren

    Samsung Galaxy: 9 Smartphones, die ein Wendepunkt waren

    Neben dem iPhone hat sich keine Smartphone-Reihe so ein Prestige erarbeitet wie Samsungs Galaxy-Serie. Doch so gefestigt die Flaggschiffe heute auf dem Smartphone-Thron sitzen, so turbulent war auch die Reise zur Spitze. Wir präsentieren: 8 Smartphones, die einen Wendepunkt in der glorreichen Galaxy-Geschichte markiert haben. 
    Kaan Gürayer
  • Samsung Galaxy Note 6 soll gebogenes Display und 4.000 mAh-Akku besitzen

    Samsung Galaxy Note 6 soll gebogenes Display und 4.000 mAh-Akku besitzen

    Das 2014er Galaxy Note Edge war das bislang erste und einzige Modell der Note-Reihe mit abgebogenem Display. Zwei Jahre nach der Veröffentlichung könnte die formschöne Bildschirm-Technik wieder in Samsungs legendäre Phablet-Serie einziehen: Neuesten Gerüchten zufolge soll das Samsung Galaxy Note 6 ebenfalls ein Curved-Display besitzen. 
    Kaan Gürayer 10
  • Samsungs Update-Roadmap: Marshmallow fürs Galaxy S5 ist fertig, kommt aber trotzdem erst im Mai

    Samsungs Update-Roadmap: Marshmallow fürs Galaxy S5 ist fertig, kommt aber trotzdem erst im Mai

    Mit Ausnahme des Galaxy S6 und Galaxy S6 edge warten die meisten Smartphones und Tablets aus dem Hause Samsung noch immer auf Android 6.0 Marshmallow. Eine interne Roadmap erlaubt nun aber einen detaillierten Einblick in die Update-Pläne der Südkoreaner. Vom Galaxy S5 über über das Galaxy Note 4 bis hin zum Galaxy Tab S2 dürfen sich viele Geräte des Herstellers auf eine baldige Softwareaktualisierung freuen. 
    Kaan Gürayer 17
  • Samsung startet monatliche Sicherheitsupdates – aber nur für wenige Geräte

    Samsung startet monatliche Sicherheitsupdates – aber nur für wenige Geräte

    Samsung hat nach dem Skandal um Stagefright Wort gehalten und startet ab sofort monatliche Sicherheitsupdates. Diese sollen unabhängig von Android OS-Aktualisierungen verteilt werden und somit in der Theorie die Nutzer zuverlässig vor Malware-Angriffen schützen. Bislang bietet Samsung die Sicherheitspatches jedoch nur für eine kleine Auswahl der eigenen Geräte an.
    Tuan Le 9
  • Samsung Project Valley: Smartphone mit faltbarem Display soll Anfang 2016 erscheinen [Gerücht]

    Samsung Project Valley: Smartphone mit faltbarem Display soll Anfang 2016 erscheinen [Gerücht]

    Lange Zeit spukt es in der Gerüchteküche umher, im Januar 2016 soll es soweit sein: Samsung wird, so zumindest ein Insider, Anfang nächsten Jahres ein Smartphone mit einem faltbaren Display auf den Markt bringen. Neben einer etwas schwächer ausgestatteten Variante mit Snapdragon 620 soll auch ein echtes Flaggschiff-Smartphone mit Snapdragon 820-SoC mit von der Partie sein.
    Tuan Le 2
  • Samsung Galaxy Note Edge erhält Android 5.0.1 Lollipop-Update in Deutschland

    Samsung Galaxy Note Edge erhält Android 5.0.1 Lollipop-Update in Deutschland

    Nach einigen Anlaufschwierigkeiten beim Software-Update für das Galaxy Note 4 erhält aktuell auch das Schwestermodell, das Samsung Galaxy Note Edge endlich die Aktualisierung auf Android 5.0.1 Lollipop. Rund 1 GB ist die Aktualisierung mit der Kennung N915FYDBT1BOD1 groß und ist ab sofort in Deutschland als OTA-Update freigegeben worden.
    Tuan Le 6
* Werbung