Samsung Galaxy Note Edge: Fans entscheiden per Klick, ob das Phablet nach Deutschland kommt

Lukas Funk 23

Mit einer kuriosen Werbemasche will Samsung Reklame für das außergewöhnliche Phablet Galaxy Note Edge machen: Interessenten und Fans aus Deutschland sollen auf der Webpräsenz des Unternehmens per Klick für eine Veröffentlichung hierzulande votieren – und natürlich bei Freunden und Verwandten um Stimmen buhlen.

Samsung Galaxy Note Edge: Fans entscheiden per Klick, ob das Phablet nach Deutschland kommt

Mit seinem zur linken Seite hin abfallenden Display, das zur Darstellung zusätzlicher Information genutzt werden kann, bringt das Phablet Galaxy Note Edge frischen Wind in die innovationstechnisch stagnierende Branche. Zudem ist es mit einem 5,6 Zoll in der Diagonale messenden WQHD-Display, dem Snapdragon 805 und 3 GB RAM technisch ein Spitzengerät – und es wäre doch schade, wenn Samsung-Fans in Deutschland nicht auch die Möglichkeit erhielten, sich das Gerät zuzulegen. Hier unser Hands-On:

Was bislang in den Sternen stand, wird von Samsung nun werbewirksam zur Abstimmung gestellt: Auf einer Mini-Site sollen Fans darüber abstimmen, ob das Phablet in Deutschland verkauft werden soll. Sollten bis Ende des Monats 120.210 Stimmen zusammenkommen, wird es einen exklusiven und hinsichtlich der Stückzahl begrenzten Vorverkauf einer Premium-Variante bis Ende des Jahres über den Samsung-Store geben. Danach soll das Note Edge als reguläres Smartphone in den Handel kommen.

Samsungs Formulierung ist allerdings – und sicherlich nicht unbeabsichtigt – nicht ganz eindeutig: Wird das Note Edge auch ohne die benötigten Stimmen am 1. Januar erscheinen? Das kann nicht ausgeschlossen werden.

Die ganze Aktion baut also auf die Begeisterung der Samsung-Fans, die sicherlich nicht umhin kommen, auch Freunde und Bekannte zur Abstimmung zu drängen – und so weitere mögliche Kaufinteressenten generieren.

Was haltet ihr vom Galaxy Note Edge und Samsungs Werbeaktion? Habt ihr schon abgestimmt? Und wieso ausgerechnet 120.210 Stimmen? Meinungen bitte in die Kommentare.

Zur Abstimmung

Quelle: Samsung

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung