Samsung Galaxy Note Edge kann ab sofort vorbestellt werden

Martin Malischek

Das Samsung Galaxy Note Edge hatte einen längeren Weg nach Deutschland. Schlussendlich kann die Premium-Variante jetzt offiziell vorbestellt werden.

Samsung Galaxy Note Edge kann ab sofort vorbestellt werden

Lange war nicht klar, ob die Samsung Galaxy Note 4-Variante namens Note Edge auch nach Deutschland finden wird. Das Smartphone ist zwar Hardware-technisch beinahe bauglich mit dem Note 4, bietet jedoch eine Raffinesse: Auf der rechten Seite befinden sich eine abgerundete Bildschirmkante, in der ein Bildschirm steckt.

Auf dem zusätzlichen Bildschirm werden Benachrichtigungen angezeigt und können kleine Widgets und Apps (oder Bestandteile von ihnen) ausgeführt werden. Hierbei agiert der Bildschirm mit einer Auflösung von 160 x 2.560 Pixeln. Über Gesten gelangt ihr durch die Menüs, welche auf dem kleinen Galaxy Note Edge-Bildschirm angezeigt werden.

Samsung Galaxy Note Edge: 120.210 Stimmen für den Deutschlandstart

Samsung Galaxy Note Edge: Erster Eindruck.

Da Samsung das Galaxy Note Edge selbst als Konzeptgerät klassifizierte war lange nicht klar, ob es tatsächlich auch in Deutschland angeboten wird. Vor einigen Tagen wurde eine Abstimmung durchgeführt, bei der für den deutschen Marktstart 120.210 Stimmen gesammelt werden sollten, die auch nach kurzer Zeit beisammen waren.

Der südkoreanische Hersteller kündigte darauf an, das Galaxy Note Edge vorerst bis zum 31. Dezember 2014 in einer exklusiven Premium-Edition im hauseigenen Samsung-Onlineshop anbieten zu wollen, im nächsten Jahr käme es auch in andere Shops.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Samsung Galaxy Note: Rückblick auf die Geschichte des Spitzen-Phablets.

Samsung Galaxy Note Edge Premium Edition jetzt vorbestellbar

galaxy-note-edge-premium

Nun kann das besagte Samsung-Smartphone mit einem voraussichtlichen Lieferdatum am 1. Dezember 2014 auf der Samsung-Homepage für 899 Euro in Weiß oder Schwarz vorbestellt werden. Mitgeliefert wird eine 64 GByte große Speicherkarte, das Schutzcase „Samsung Flip Wallet“ und ein Pflegetuch.

Außerdem haben die ersten 500 Käufer die Chance am „Samsung Experience Day“ in Frankfurt teilzunehmen, auf welcher den Käufern die Vorteile des abgerundeten Note Edge-Displays erklärt werden.

via Caschy

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung