Samsung Galaxy Note Edge kommt nach Deutschland

Jan Hoffmann 12

Das ging schneller als erwartet: Nachdem Samsung vor vier Tagen dazu aufgerufen hatte, für den Deutschlandstart des Galaxy Note Edge abzustimmen, wurden am gestrigen Tage zur späten Stunde die 120.210 benötigten Stimmen erreicht: Das Note Edge kommt nach Deutschland!

Samsung Galaxy Note Edge: Erster Eindruck.

Inzwischen steht der Stimmenzähler sogar bei über 130.000 Votings, womit der Deutschlandstart des zur IFA 2014 vorgestellten Samsung Galaxy Note Edge gesichert ist. Laut dem südkoreanischen Hersteller kommt das Smartphone in den Farben „Charcoal Black“ und „Frost White“ als Premium-Version ab Ende November bis zum 31. Dezember in den Handel.

Wie genau sich die Premium-Version von der “normalen“ Version des Galaxy Note Edge unterscheidet, ist noch nicht bekannt. Letztgenannte Ausführung des Smartphones wird dann ab Anfang 2015 im freien Handel erhältlich sein. Letzten Informationen zufolge darf man für das Gerät mit einem Preis von rund 900 Euro rechnen.

Beim Galaxy Note Edge handelt es sich um ein 5,6 Zoll-Smartphone mit einer Displayauflösung von 2560 x 1440 Pixeln. Unter der Haube steckt ein 2,7 GHz Quad-Core-Prozessor, der von 3 GB RAM flankiert wird. Hinzu kommen 16 oder 32 GB Speicher für eigene Daten. Die Besonderheit: Das Display ist auf der einen Seite gebogen und bietet Zusatzfunktionen.

via: AllAboutSamsung

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung