Samsung Galaxy Note: Jetzt mit Root-Zugriff und ClockworkMod

Amir Tamannai 3

Das ging ja schnell: Kaum ist das Samsung Galaxy Note auf dem Markt und von uns durchgetestet, da kann es dank des jüngst von Samsung freigegebenen Quellcodes und den Pfiffikussen bei den XDA-Developers auch schon mit Root-Zugriff und ClockworkMod Recovery versehen werden. Eine entsprechende Anleitung samt How To-Video haben die Kollegen von AndroidNZ.net auch schon parat.

Samsung Galaxy Note: Jetzt mit Root-Zugriff und ClockworkMod

Wer sich bereits zu den glücklichen Besitzern des 5,3 Zoll-Super AMOLED-Smartlets aus dem Hause Samsung zählen darf, freut sich ab sofort über Root-Zugang und die ClockworkMod Recovery, was zukünftig dann zum Beispiel die Installation von Software und Custom ROMs ermöglicht. Aber auch komplette Backups aller installierten Apps und Einstellungen oder das Entfernen von vorinstallierten Apps oder einfacheres Anfertigen von Screenshots sind Vorteil des Root-Zugriffs.

Wie genau ihr das Gerät rootet und mit der CWM verseht, erklären die Jungs von AndroidNZ.net ausführlich im englischsprachigen Video:

Wer das Ganze nochmal in Ruhe nachlesen möchte, findet auf AndroidNZ.net auch eine ausführliche und bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung. Da der Root-Vorgang auf dem Galaxy Note selbst außerdem dem auf dem Galaxy S II sehr ähnelt – so, wie sich die beiden Geräte ohnehin ja recht nahe sind – könnt ihr bei etwaigen Sprachhürden auch einen Blick in Franks ausführliches Root-Tutorial zum kleinen Bruder des Note werfen.

Thread von User netchip bei xda-developers, androidnz.net [via theverge.com]

>> Samsung Galaxy Note kaufen bei | getgoods.de | |

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung