Samsung Galaxy Note: Superbowl-Spot mit Glamrock gegen iPhone

Frank Ritter 4

Der Superbowl ist das wichtigste US-Sportereignis des Jahres. Traditionell fahren Unternehmen enorme Summen auf, um in der Nacht des Superbowls den coolsten, witzigsten, aufwändigsten Werbespot zeigen zu können. Auch Samsung war letzte Nacht dabei und zeigte einen Spot, der für das jetzt erst in Amerika erscheinende Samsung Galaxy Note warb. Inhaltlich wird sich, wie schon in den vorigen Spots, über iPhone-Nutzer lustig gemacht.

Ob der Auftritt der Retro-Ironie-Glamrocker von The Darkness, die ihren Zenit wohl auch schon bald eine Dekade überschritten haben, wirklich nötig gewesen wäre, sei mal dahingestellt. Für meinen Geschmack darf sich Samsungs Werbeagentur jetzt jedenfalls langsam mal etwas Neues ausdenken, denn die Spots sind zwar lustig, aber irgendwann wird jede Masche schal.

Wie findet ihr den Superbowl-Spot von Samsung? Eure Meinung in die Kommentare.

[via Andreas @ G+]

>> Samsung Galaxy Note kaufen bei | | cyberport |

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Frank Ritter
Frank Ritter, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?

Kommentare zu dieser News

* Werbung