Samsung Galaxy S Advance: Dual-Core-SGS kommt auch nach Europa

Frank Ritter 8

Erst am Montag berichteten wir über erste Sichtungen einer aufgebohrten Variante des Samsung Galaxy S mit dem Suffix „Advance“ in Asien. Wie es scheint, kommt das Gerät auch auf unseren Kontinent: Ersten Hinweisen zufolge wird das Mischmasch-Smartphone mit Anteilen aus Galaxy S1, S2, Galaxy Nexus und Note mindestens in Großbritannien erscheinen– das macht einen Start auch hierzulande deutlich wahrscheinlicher.

Der britische Händler MobileFun weist das Samsung Galaxy S Advance seit kurzem auf seiner Website aus. Das ist die erste Sichtung des Geräts in Europa. Der Preis des Samsung Galaxy S Advance liegt dort bei 350 Pfund, umgerechnet rund 420 Euro. Bedenken sollte man allerdings, dass MobileFun vor wenigen Wochen negativ auffiel, als sie das Bild des Galaxy Nexus in Weiß fälschten.

samsung galaxy s advance

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Samsung Galaxy: 9 Smartphones, die ein Wendepunkt waren

Bereits in einer offiziellen Presseerklärung am Montag hatte Samsung das Galaxy S Advance zunächst für Russland im Februar, danach graduell für alle Kontinente mit Ausnahme von Nordamerika angekündigt. Das Gerät verfügt über eine Dualcore-CPU mit 1 GHz und einen Super AMOLED-Screen mit 4 Zoll-Diagonale, der von gewölbtem Glas umschlossen wird.

samsung galaxy s advance

Eine 5 MP-Kamera und ein 1500 mAh fassender Akku runden das noch mit Android 2.3 „Gingerbread“ ausgelieferte Gerät ab. Mehr Infos zur Hardware in unserem Artikel vom Montag. Wir warten jetzt auf Informationen zu einem eventuellen Start in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Natürlich informieren wir euch, wenn wir etwas in Erfahrung bringen.

Trotz des Namens, der das SGS1 referenziert, erscheint uns das Galaxy S Advance beim Betrachten der Bilder und nackten Spezifikationen als gutes Smartphone der Mittelklasse, das Elemente von Galaxy Nexus (gewölbter Touchscreen, Kamera), Galaxy Note (Rückseite), Galaxy S1 (Display) und S2 (Frontdesign) erbt. Was haltet ihr vom Advance – wäre es eine Überlegung wert? Eure Meinung in die Kommnetare.

MobileFun UK / Samsung Mobile Press [via Android Central]

>> Galaxy Nexus kaufen: | | Cyberport |

>> Galaxy Nexus mit Vertrag: bei 1&1 | bei O2 |

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung