Erstes echtes Foto: Samsung Galaxy S10 in freier Wildbahn gesichtet

Peter Hryciuk 7

Das Samsung Galaxy S10 wird in etwa zwei Monaten offiziell vorgestellt. Nun will ein aufmerksamer Beobachter das High-End-Smartphone an einem ganz bestimmten Merkmal in einer U-Bahn in Südkorea entdeckt und fotografiert haben. Doch handelt es sich dabei wirklich um das Galaxy S10?

Samsung Galaxy S10 an der Frontkamera identifiziert

Android-Smartphones besitzen mit dem Loch im Display ein neues Merkmal, an dem sie leicht identifiziert werden können. Das Samsung Galaxy A8s und das Huawei Nova 4 sind in der linken oberen Ecke durchlöchert, beim Galaxy S10 soll das Loch im Bildschirm in der rechten oberen Ecke zu finden sein. Und genau dieses Merkmal soll das Samsung Galaxy S10 enttarnt haben:

Obwohl das Bild recht unscharf ist, kann man klar erkennen, dass es sich um ein bisher noch unbekanntes Smartphone handelt. Auf Basis der letzten Gerüchte zum Samsung Galaxy S10 geht man aber davon aus, dass es tatsächlich das nächste Top-Smartphone von Samsung wird – berichtet MSPoweruser. Bei Twitter ist man sich da nicht so sicher. Wenn man sich das Foto etwas genauer anschaut, dann sieht es eher nach einem flachen Display aus. Man geht also davon aus, dass es sich um das Galaxy S10 Lite handeln könnte. Andere Smartphones mit Loch im Display, das an der rechten Seite zu finden ist, sind bisher nämlich noch nicht bekannt.

So sollen die neuen Galaxy-S10-Smartphones aussehen:

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Samsung Galaxy S10: So umwerfend könnte das nächste Flaggschiff-Smartphone aussehen

Samsung Galaxy S9 bei Amazon kaufen*

Samsung Galaxy S10, S10 Plus und S10 Lite

Samsung wird in diesem Jahr nämlich nicht nur ein Galaxy S10 und Galaxy S10 Plus vorstellen, sondern mit dem Galaxy S10 Lite ein weiteres Smartphone anbieten, das nicht nur ein flaches Display besitzt, sondern auch noch günstiger ist. Damit will Samsung in erster Linie das iPhone XR von Apple angreifen. Der Preis für die Ausführung mit 128 GB internem Speicher soll bei 749 Euro liegen, während das iPhone XR mit halb so viel Speicherplatz 100 Euro mehr kostet. Unterdessen ist der . Die Präsentation der neuen Galaxy-S10-Smartphones wird Mitte oder Ende Februar 2019 erwartet.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung