Galaxy S10: Mit diesem Geheimrezept will Samsung das iPhone 9 und X Plus übertrumpfen

Peter Hryciuk

Samsung und Apple führen einen erbitterten Zweikampf auf dem Smartphone-Markt, der mit dem Galaxy S10 und den neuen iPhones seinen Höhepunkt erreichen wird. Samsung fühlt sich aber gut vorbereitet und hat einen ausgeklügelten Plan, um stark auf das iPhone 9 und die neue iPhone-X-Generation reagieren zu können.

Galaxy S10: Mit diesem Geheimrezept will Samsung das iPhone 9 und X Plus übertrumpfen
Bildquelle: GIGA (Bild zeigt Huawei P20 Pro, Galaxy S9, S9 Plus und iPhone X).

Samsung Galaxy S10: Smartphone erscheint in drei Größen

Im September wird Apple aller Voraussicht nach insgesamt drei neue iPhones vorstellen. Einmal das iPhone 9 mit LC-Display und 6,1-Zoll-Bildschirmdiagonale, dann das iPhone X der 2. Generation, das sich von der Größe nicht vom aktuellen Modell unterscheiden wird, und zu guter Letzt das neue iPhone X Plus mit fast schon riesigem 6,5-Zoll-Display. Genau darauf wird Samsung direkt mit den Galaxy-S10-Smartphones reagieren, im kommenden Jahr ebenfalls drei Smartphones vorstellen und zeitnah auf den Markt bringen.

Bisher hat man angenommen, dass das Samsung Galaxy S10 zwar auch in drei Ausführungen erscheint, diese sich aber von der Bildschirmdiagonale nicht von den Vorgängern unterscheiden. Wie Business Insider nun erfahren haben will, hat sich das geändert. Als direkte Reaktion auf das iPhone 9 mit 6,1-Zoll-Display, wird das Samsung Galaxy S10 wohl auch in einer Version mit gleichgroßem Bildschirm erscheinen. Das kleinste Galaxy S10 bleibt bei 5,8 Zoll, das große Galaxy S10 Plus wächst von 6,2 Zoll auf 6,4 Zoll an.

So schön könnte das Samsung Galaxy S10 aussehen:

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Samsung Galaxy S10: So schick könnte das neue Flaggschiff aussehen.

Wie gestern schon berichtet, werden zwei der drei Galaxy-S10-Smartphones mit einem Fingerabdrucksensor im Display ausgestattet sein. Die Lösung soll von Qualcomm stammen und auf Ultraschalltechnologie setzen. Diese soll besser funktionieren als eine optische Lösung. Das günstigere Galaxy S10 könnte hingegen einen klassischen Fingerabdrucksensor an der Seite erhalten.

Galaxy S10: Kopiert Samsung Apple erneut?

Samsung Galaxy S9 (Plus) vs. iPhone X: Vergleich der Smartphone-Giganten.

Es ist in jedem Fall sicher kein Zufall, dass Samsung das Galaxy S10 im kommenden Jahr in drei Ausführungen auf den Markt bringt – nachdem sich Apple den letzten Gerüchten zufolge ebenfalls dazu entschlossen hat, drei neue iPhones zu bauen. Das iPhone 9 soll durch das LC-Display etwas günstiger werden und damit die Nachfolge des iPhone 8 und iPhone 8 Plus in einem Smartphone antreten. Samsung will hingegen ein günstigeres Galaxy S10 mit flachem Display bauen. Um den Preis für die High-End-Smartphones zu senken, wird also etwas an der Ausstattung gespart.

Quelle: businessinsider via theverge

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link