Galaxy S10: So besinnt sich das Samsung-Smartphone auf alte Werte zurück

Peter Hryciuk 4

Das kommende Galaxy S10 muss für Samsung ein Erfolg werden, nachdem sich das Galaxy S9 schlecht verkauft hat. Dafür greift das Unternehmen in die Trickkiste und möchte sich an alten Handy-Modellen orientieren, die von den Samsung-Fans schmerzlich vermisst werden.

Galaxy S10: So besinnt sich das Samsung-Smartphone auf alte Werte zurück
Bildquelle: GIGA -Samsung Galaxy Note 9.

Samsung Galaxy S10 soll in diesen fünf Farben erscheinen

Samsung hat sich in den letzten Jahren an vielen Farben und Farbkombinationen für seine Smartphones ausprobiert. Beim Galaxy S10 könnte es nun eine wirklich gute Auswahl geben, die eine Mischung aus den besten Farben der letzten Jahre sein dürfte. In folgenden Farbvarianten soll das Samsung Galaxy S10 angeboten werden:

  • Schwarz
  • Weiß
  • Grün
  • Silber
  • Pink

Besonders die weiße und grüne Ausführung des Samsung Galaxy S10 könnte für Begeisterung sorgen. Diese Farben hat Samsung zuletzt vor Jahren beim Galaxy S7 oder Galaxy S6 edge verwendet. Wir erinnern uns gerne zurück an das smaragdgrüne Smartphone, das einfach nur wunderschön aussah. Die anderen Farben entsprechen mittlerweile dem Standard, den Samsung verwendet. Eine schwarze Ausführung darf mittlerweile genau so wenig fehlen, wie eine Version in Silber und Pink – wobei man bei allen Farben eher von zurückhaltenden Ausführungen ausgehen darf.

So schön soll das Samsung Galaxy S10 aussehen:

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Samsung Galaxy S10: So umwerfend könnte das nächste Flaggschiff-Smartphone aussehen.

Samsung Galaxy S10: Farbig nur auf der Rückseite

So schön wir ein weißes und grünes Galaxy S10 finden würden, so sicher sind wir uns aber auch, dass das kommende Samsung-Flaggschiff wieder nur auf der Rückseite farbliche Akzente setzt und an der Front erneut nur in Schwarz angeboten wird. Das macht Samsung seit dem Galaxy S8 so und möchte damit die vielen Aussparungen für die Kamera, Sensoren, Iris-Scanner und Co. unsichtbar erscheinen lassen. Ansonsten würde das Handy an der Oberseite ziemlich durchlöchert aussehen.

Die Präsentation des Samsung Galaxy S10 wird Ende Februar im Rahmen des MWC 2019 in Barcelona erwartet. Es wird spannend sein zu sehen, für welche Farben sich Samsung im Endeffekt entscheidet und ob diese dann auch nach Deutschland kommen. Das Samsung Galaxy Note 9 wird bei uns beispielsweise . Welche Smartphone-Farbe findet ihr am besten?

Quelle: UniverseIce via phonearena

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung