Handy der Superlative: So ein Galaxy-Smartphone hat Samsung noch nie gebaut

Peter Hryciuk 4

Samsung möchte keine Kompromisse mehr eingehen und mit dem Galaxy S10 ein Smartphone auf den Markt bringen, das sowohl die Konkurrenz von Huawei und Apple in den Schatten stellt, als auch die langjährigen Fans begeistert. Technisch gesehen wird das Android-Handy wohl alles übertrumpfen.

Handy der Superlative: So ein Galaxy-Smartphone hat Samsung noch nie gebaut
Bildquelle: GIGA - Samsung Galaxy Note 9.

Samsung Galaxy S10: Mehr RAM und Speicher bietet kein anderes Smartphone

Wie PhoneArena unter Berufung auf GF Securities, via My Smart Price, berichtet, wird Samsung beim Galaxy S10 zumindest im Topmodell keine Kompromisse mehr bei der Ausstattung machen. Wir erinnern uns: Das aktuelle Galaxy S9 arbeitet mit 4 GB RAM und besitzt 64 GB internen Speicher. Das Galaxy S9 Plus kommt mit 6 GB RAM und genau so viel internen Speicher. Optional sind auch Versionen mit 256 GB erhältlich. Beim Galaxy S10 wird nicht mehr gegeizt. Schon das kleinste Galaxy S10 soll 6 GB RAM und 128 GB internen Speicher erhalten – genau wie das Galaxy Note 9. Das beste Galaxy S10 Plus soll aber unglaubliche 12 GB RAM und 1 TB internen Speicher besitzen. Damit würde Samsung den internen Speicher und Arbeitsspeicher im Vergleich zum Galaxy Note 9 fast verdoppeln. Das Top-Modell bietet dort 8 GB RAM und 512 GB internen Speicher. Zusätzlich dürfte natürlich noch ein microSD-Slot vorhanden sein – hoffen wir zumindest.

Die Quelle gibt zudem an, dass die 1 TB interner Speicher im Top-Modell des Samsung Galaxy S10 Plus sich nicht wie beim Note 9 aus 512 GB internem Speicher und einer maximal 512 GB großen microSD-Karte zusammensetzt. Es soll sich tatsächlich um nativen internen Speicher im Smartphone handeln, der dann auch für alle Inhalte und Apps verwendet werden kann. Das geht mit dem externen Speicher der microSD-Karte nämlich leider nicht.

So stark soll sich die Optik des Samsung Galaxy S10 verändern:

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Samsung Galaxy S10: So umwerfend könnte das nächste Flaggschiff-Smartphone aussehen.

Samsung-Smartphones bei Amazon kaufen *

Samsung Galaxy S10: Die Zeit der Zurückhaltung ist vorbei

Samsung hat mit der aktuellen Galaxy-S9-Generation enttäuscht und von den Kunden dafür die Rechnung erhalten. Das Unternehmen hat selbst bestätigt, dass es in der Krise steckt und nun einen Großangriff auf den Smartphone-Markt startet. Mittelklasse-Smartphones bekommen nun eine viel bessere Ausstattung und ein stark überarbeitetes Design spendiert. Bei Top-Smartphones dreht Samsung so richtig auf, um gegen die Konkurrenz von Huawei und Apple bestehen zu können. Die Zurückhaltung und das „Ausruhen“ auf dem großen Marktanteil sind damit vorbei, nachdem Huawei schon Apple überholt hat und mittlerweile auch nach den Sternen greift.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link