Rechtzeitig für das Galaxy S10? Samsung hat die Display-Revolution entwickelt

Peter Hryciuk

Samsung hat das unzerbrechliche Smartphone-Display entwickelt! Damit würde die größte Gefahr beim Sturz eines Galaxy-Smartphones gebannt sein. Doch ist die Technologie reif genug, um im Galaxy S10 zum Einsatz zu kommen?

Rechtzeitig für das Galaxy S10? Samsung hat die Display-Revolution entwickelt
Bildquelle: GIGA - Samsung Galaxy S9.

Samsungs unzerbrechliches OLED-Display

Samsung-Smartphones wie das Galaxy S9, Note 8 und andere Modelle sind nicht mehr nur an der Front aus Glas gefertigt, sondern besitzen mittlerweile auch eine Rückseite aus dem zerbrechlichen Material. Fällt ein solches Handy auf den Boden, dann ist der Schaden meist sehr groß. Kürzlich wurde mit dem Gorilla Glass 6 ein neues Glas vorgestellt, dass Stürze deutlich besser überstehen soll. Doch Samsung hat wohl eine eigene Lösung: Das unzerbrechliche und flexible OLED-Display.

Bei diesem Display besteht die Oberfläche nicht aus Glas, sondern aus einem „unzerbrechlichen Substrat“. Das Display und das neue Material sind verschmolzen und damit perfekt gegen Beschädigungen geschützt. Samsung Display demonstriert das neue Panel im nachfolgenden Video:

Auch wenn wir nicht verstehen, was dort gesprochen wird, ist der Härtetest am Ende beeindruckend. Mehrere Hammerschläge können dem Display absolut nichts anhaben. Samsung hat das neue Display zudem bereits in einem Smartphone verbaut und dieses hat 26 Stürze aus verschiedenen Winkeln und einer Höhe von 1,2 Metern schadlos überstanden. Außerdem wurden noch Tests aus einer Höhe von 1,8 Metern gemacht. Auch dort soll sich das Display sehr gut geschlagen haben und selbst Militärstandards übertreffen. Ins Detail geht Samsung aber nicht.

Das neue Glas wäre auch perfekt für das Samsung Galaxy X:

Bilderstrecke starten
19 Bilder
Samsung Galaxy X: So könnte das geheime Smartphone aussehen.

Unzerbrechliches OLED-Display im Samsung Galaxy S10?

Die wichtigste Frage ist nun natürlich, wann kommt das neue Glas in Smartphones zum Einsatz? Die Präsentation wenige Tage nach dem Gorilla Glass 6 bringt unsere anfängliche Vermutung, dass das Corning-Glas im S10 zum Einsatz kommt, etwas durcheinander. Das neue Samsung-Glas hat die Tests durchlaufen, ist zugelassen und könnte theoretisch verbaut werden. Dann hätte das Samsung Galaxy S10 ein echt geniales Alleinstellungsmerkmal gegenüber anderen Smartphones. Was haltet ihr von dieser Entwicklung?

Quelle: Samsung-News via fonearena

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung