Samsung Galaxy S10: Das beste Modell kommt nach Deutschland – ohne passendes Netz

Peter Hryciuk 1

Samsung hat das Galaxy S10, Galaxy S10 Plus und Galaxy S10e in Deutschland auf den Markt gebracht. Im Juni folgt mit dem Galaxy S10 5G das beste Modell der neue Serie – und das, obwohl wir hierzulande überhaupt kein 5G-Netz zur Verfügung haben. Für wen sich der Kauf trotzdem lohnen könnte, verrät euch GIGA.

Samsung Galaxy S10: Das beste Modell kommt nach Deutschland – ohne passendes Netz
Bildquelle: GIGA - Samsung Galaxy S10 5G.

Samsung Galaxy S10 5G: Ein Smartphone ohne das passende Netz

Während in einigen Ländern dieser Welt bereits teilweise ein 5G-Netz aufgebaut wurde, wird in Deutschland noch auf die Frequenzen geboten. Jede Milliarde, die die Telekom, Vodafone, Telefónica und 1&1 dort mehr ausgeben müssen, wird den deutschen Kunden am Ende wieder aufgeschlagen. Diverse Klagen der Provider haben Deutschland nicht zum Umdenken gebracht. Und obwohl es hierzulande noch kein 5G-Netz gibt, wird Samsung ab Juni das Galaxy S10 5G in Deutschland anbieten. Nicht etwa im freien Handeln, sondern zunächst nur bei der Telekom und Vodafone – die, wie ich gerade geschildert habe, gar kein 5G-Netz betreiben. Unbrauchbar ist das Handy natürlich trotzdem nicht. Es funkt dann im 4G-Netz in Deutschland, bis das 5G-Netz in Betrieb geht.

Das 5G-Modul des Samsung Galaxy S10 5G ist aber nur ein kleiner Teil eines wirklich tollen Smartphones, das wir uns im nachfolgenden Video bei der Präsentation im Detail anschauen konnten:

Samsung Galaxy S10 5G im Hands-On.

Diese Ausführung ist im Vergleich zum Galaxy S10 und Galaxy S10 Plus nochmals besser ausgestattet. So besitzt das Smartphone ein 6,7-Zoll in der Diagonale messendes Display, drei Kameras an der Front, vier Kamera auf der Rückseite und einen mit 4.500 mAh fast schon riesigen Akku. Es wird aber nur eine Konfiguration mit 8 GB RAM und 256 GB internem Speicher angeboten. Letzterer lässt sich per microSD-Karte erweitern. Mit 198 Gramm ist das Galaxy S10 5G zudem etwas schwerer als die kleinen Brüder. Die weitere Konfiguration unterscheidet sich nicht.

So gut ist die Kamera des Samsung Galaxy S10 Plus:

Bilderstrecke starten
36 Bilder
Ultimativer Kamera-Vergleich: Huawei P30 Pro vs. Samsung Galaxy S10 Plus und Google Pixel 3.

Samsung Galaxy S10 bei Amazon kaufen *

Samsung Galaxy S10 5G: Was kostet das Smartphone?

Einen konkreten Einzelhandelspreis hat Samsung für das Galaxy S10 5G nicht genannt. Wenn man die bessere Ausstattung betrachtet, dürfte es ein bis zweihundert Euro mehr kosten als das Galaxy S10 Plus, das hierzulande für 999 Euro in der unverbindlichen Preisempfehlung verkauft wird.

Braucht man das Samsung Galaxy S10 5G jetzt? Nicht wirklich. Das 5G-Modell richtet sich in erster Linie an experimentierfreudige Nutzer, die unbedingt die beste Ausführung haben wollen oder einfach das größte Display, den stärkeren Akku und die insgesamt sieben Kameras. Der Einsatz als 5G-Smartphone ist aktuell nicht möglich. Was sagt ihr zu diesem Handy?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung