Samsung Galaxy S10: Neues Foto enthüllt finales Design und besondere Funktion des Smartphones

Peter Hryciuk 7

Das Samsung Galaxy S10 wird in wenigen Wochen offiziell vorgestellt und soll für das Unternehmen im High-End-Sektor eine neue Ära einläuten. Aus verlässlicher Quelle ist nun ein weiteres Foto des Smartphones aufgetaucht. So sieht das Galaxy S10 von der Front mit Loch im Display aus.

Samsung Galaxy S10: Neues Foto enthüllt finales Design und besondere Funktion des Smartphones
Bildquelle: GIGA - Samsung Galaxy Note 9.

Samsung Galaxy S10: Fast nur noch Display an der Front

Viele Hersteller haben es Samsung vorgemacht, jetzt zieht der größte Smartphone-Hersteller der Welt nach. Das Samsung Galaxy S10 wird in einem fast randlosen Design erscheinen. Statt auf einen Notch, also eine Kerbe im Display, setzt das Unternehmen auf ein Loch. Im Gegensatz zum Galaxy A8s mit LC-Display, wird es das erste Smartphone mit gelochtem OLED-Display sein. Um den Unterschied zwischen den beiden Smartphones deutlich zu machen, sitzt das Loch im Display nicht an der linken, sondern rechten Seite. So sieht das Samsung Galaxy S10 mit Dual-Edge-Display und Loch von der Front aus:

Ein wirklich beeindruckendes Design. Der Rahmen um den vermutlich 6,1 Zoll in der Diagonale messenden Bildschirm wird an der Ober- und Unterseite minimiert. Nur noch die Hörmuschel, die direkt am Rand sitzt, passt noch rein. Samsung schafft dadurch eine fast randlose Optik und eine sehr kompakte Bauform. Trotz des im Vergleich zum Galaxy S9 etwas größeren Bildschirms soll das Smartphone von den Außenmaßen unverändert bleiben. Ob das Loch im Display stört? Das wird sich noch zeigen müssen. An die Kerbe im Display haben wir uns auch gewöhnt.

Samsung Galaxy S10 und Huawei Mate 20 Pro im Vergleich

Ein anderer Leaker hat das neue Bild genutzt und einen interessanten Vergleich mit dem Huawei Mate 20 Pro durchgeführt:

Der Rahmen des Samsung Galaxy S10 ist an der Ober- und Unterseite sogar etwas dünner als beim Huawei Mate 20 Pro. Ansonsten wirkt das Samsung-Smartphone durch das Loch im Display viel randloser und etwas breiter als das Huawei-Handy.

Weitere Render-Bilder des Samsung Galaxy S10:

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Samsung Galaxy S10: So umwerfend könnte das nächste Flaggschiff-Smartphone aussehen.

Samsung Galaxy S9 günstig bei Amazon kaufen *

Samsung Galaxy S10 kopiert Feature des Huawei Mate 20 Pro

Wo wir gerade beim Huawei Mate 20 Pro sind: Das Samsung Galaxy S10 soll tatsächlich auch andere Geräte und Smartphones per Wireless Charging aufladen können. Diese Funktion hat Huawei erstmals im Mate 20 Pro eingeführt. Hat im Test leider nicht so toll funktioniert. Wir sind gespannt, ob Samsung das besser löst.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link