Samsung wird mit dem Galaxy S10 Plus ein komplett neues Smartphone-Design einführen, das es im High-End-Sektor des Unternehmens bisher noch nie gab. Ein fast randloses Design soll das Handy in Relation zur Bildschirmdiagonale kompakter machen. Doch wie groß wird das Smartphone wirklich? Ein Video gibt die Antwort darauf.

Samsung Galaxy S10 Plus im Größenvergleich mit dem Vorgänger

Das Display des Samsung Galaxy S10 Plus soll im Vergleich zum Vorgänger, dem Galaxy S9 Plus, von 6,2 Zoll auf 6,4 Zoll anwachsen. Laut den letzten Gerüchten sollen sich die Außenmaße des Smartphones dadurch aber nicht vergrößern. Ein nun veröffentlichtes Video zeigt, wie perfekt ein Samsung Galaxy S9 Plus in die Hülle eines Galaxy S10 Plus passt:

Das Samsung Galaxy Note 9, das ebenfalls mit einem 6,4-Zoll-Display ausgestattet ist, aber noch dem alten Design mit den relativ breiten Rahmen über und unter dem Display kommt, ist hingegen ein Stück zu groß. Es passt nicht in die Hülle für das Galaxy S10 Plus. Das fast randlose Oppo Find X mit 6,4-Zoll-Display hingegen schon – berichtet @UniverseIce.

Samsung wird das Galaxy S10 Plus also ein Stück kompakter und randloser machen. Der Bereich über und unter dem Display wird schmaler, sodass die 0,2 Zoll mehr an Durchmesser des Displays bei einem neuen Seitenverhältnis von 19:9 nicht negativ auffallen. Wie man im oberen Video sehr schön sehen kann, wird sich die Anordnung der Kameras auf der Rückseite verändern und dem Galaxy Note 9 angleichen. Der Fingerabdrucksensor unter der Kamera verschwindet und wandert unter das Display an der Front. Dafür soll auf der Rückseite beim S10 Plus eine dritte Weitwinkel-Kamera hinzukommen.

Ein Blick auf das Samsung Galaxy S10:

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Samsung Galaxy S10: So umwerfend könnte das nächste Flaggschiff-Smartphone aussehen

Samsung Galaxy S10 Plus: Eins von drei S10-Smartphones

Das Samsung Galaxy S10 Plus ist aber nur das Top-Modell der neuen Smartphone-Generation. Es wird noch ein Galaxy S10 Lite mit flachem 5,8-Zoll-Display und ein normales Galaxy S10 (edge) mit 6,1-Zoll-Dual-Edge-Display zur Wahl geben. Das Galaxy S10 Lite könnte die Nutzer ansprechen, die noch beim Galaxy S7 mit flachem Display festhängen und kein Samsung-Smartphone mit abgerundetem Bildschirm wollen. Mit einem erwarteten Preis von 749 Euro wäre das S10 Lite auch deutlich günstiger als die normalen S10-Smartphones. Alternativ greift man zum Galaxy S9, das massiv im Preis gefallen ist.

Peter Hryciuk
Peter Hryciuk, GIGA-Experte für Smartphones, Tablets, Android, Windows und Deals.

Ist der Artikel hilfreich?