Samsung Galaxy S10: Sieht das neue Top-Smartphone wirklich so ungewöhnlich aus?

Peter Hryciuk 8

Der Samsung-Chef höchstpersönlich hat vor wenigen Tagen angekündigt, dass sich das Design des kommenden Galaxy S10 „signifikant“ ändern wird. Nun bekommen wir einen Ausblick darauf, was das bedeuten könnte.

Samsung Galaxy S10: Sieht das neue Top-Smartphone wirklich so ungewöhnlich aus?
Bildquelle: GIGA - Samsung Galaxy Note 9.

Samsung Galaxy S10: Sieht das neue Android-Smartphone so aus?

Das Samsung Galaxy S8 und Galaxy S9 sehen aus wie eineiige Zwillinge. Kenner werden die Unterschiede sehen, wenn man aber nur einen flüchtigen Blick riskiert, sehen die Handys gleich aus. Das soll sich mit dem Galaxy S10 ändern – und das muss es auch. Das Galaxy S9, das aktuell zu einem neuen Bestpreis im Angebot ist, verkauft sich nämlich nicht so gut, wie es Samsung zuvor erwartet hat. In einem Benchmark wurde nun ein unbekanntes Smartphone des südkoreanische Herstellers entdeckt, bei dem es sich um das nächste Top-Smartphone handeln könnte. Dort wird enthüllt, dass sich das Seitenverhältnis ändern wird. Statt 18,5:9 wie beim Galaxy S8 und Galaxy S9 könnte der Bildschirm des Galaxy S10 ein Seitenverhältnis von 19:9 besitzen. Doch wie würde sich diese Änderung auf die Optik auswirken?

Vor einiger Zeit hat der Designer @Waqarkhand ein Renderbild von den kommenden Galaxy-S10-Smartphones angefertigt. Auf diesem sieht man, dass das Kinn an der Unterseite des Handys verschwinden und die Samsung-Smartphones wie die neuen iPhones aussehen würden:

Auf eine Kerbe im oberen Bereich des Displays würde Samsung bei diesem Design weiterhin verzichten und das noch länglichere Seitenverhältnis des Bildschirms sich damit erklären. Damit würde sich das Design im Vergleich zum Galaxy S9 tatsächlich „signifikant“ verändern. Trotzdem würde es noch wie ein Samsung-Smartphone aussehen – nur halt nicht wie ein iPhone-Klon.

Weitere Designs des Samsung Galaxy S10:

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Samsung Galaxy S10: So umwerfend könnte das nächste Flaggschiff-Smartphone aussehen.

Samsung Galaxy S10 in vier Ausführungen

Das Samsung Galaxy S10 soll laut aktuellen Informationen nicht nur in drei Modellen erscheinen, wie es oben suggeriert wird, sondern in vier Ausführungen:

  • Samsung Galaxy S10 (Lite?) mit flachem 6,1-Zoll-Display, Fingerabdrucksensor an der Seite als Alternative zum iPhone XR
  • Samsung Galaxy S10 mit 5,8-Zoll-Dual-Edge-Display, Fingerabdrucksensor im Bildschirm als Nachfolger des Galaxy S9
  • Samsung Galaxy S10 Plus mit 6,2-Zoll-Dual-Edge-Display, Fingerabdrucksensor im Bildschirm als Nachfolger des Galaxy S9 Plus
  • Samsung Galaxy S10 Plus 5G mit 6,2-Zoll-Dual-Edge-Display, Fingerabdrucksensor im Bildschirm als komplett neues 5G-Smartphone

Damit würde Samsung einerseits die drei Apple-Smartphones iPhone XS, XS Max und XR kontern, mit dem zusätzlichen 5G-Modell aber auch direkt eine neue Technologie abdecken, die man bei Apple zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekommt. Was haltet ihr davon?

via phonearenaUniverseIce

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link