Samsung Galaxy S2

Robert Weber 4

Nachdem nun das erste Samsung Galaxy S noch mit dem Namen GT-I9000 zum erfolgreichsten Android-Smartphone überhaupt gekürt wurde, tritt das mit dem Namen GT-I9100 in große Fußstapfen. Die Frage, die sich die meisten gestellt haben und immer noch stellen ist: Wird das Galaxy S2 die wirklich hohen Erwartungen erfüllen und den ohnehin schon großen Erfolg der Galaxy-Familie aus dem Hause Samsung noch übertreffen?

Nachdem nun das erste Samsung Galaxy S noch mit dem Namen GT-I9000 zum erfolgreichsten Android-Smartphone überhaupt gekürt wurde, tritt das mit dem Namen GT-I9100 in große Fußstapfen.

Die Frage, die sich die meisten gestellt haben und immer noch stellen ist: Wird das Galaxy S2 die wirklich hohen Erwartungen erfüllen und den ohnehin schon großen Erfolg der Galaxy-Familie aus dem Hause Samsung noch übertreffen? Und auf diese Frage gibt es nur eine Antwort: Ja das wird es und tut es bereits schon. Das Galaxy S2 wurde in kürzester Zeit bereits über 10 Millionen mal verkauft und dabei wird es mit Sicherheit nicht bleiben, denn es ist immer noch beliebt wie kein anderes Smartphone.

Doch warum ist es so beliebt? Ganz einfach:

Das Samsung Galaxy S2 bringt fast alles mit, was der Anwender von einem aktuellen Smartphone erwartet — Ein super schneller Exynos Dual-Core Prozessor mit einer Taktrate von 1,2 GHz pro Kern, der das Gerät so flüssig laufen lässt wie kein anderes Smartphone auf dem Markt. Die restliche Hardware kann sich ebenfalls sehen lassen und die Verarbeitung ist makellos.

Das Galaxy S2 ist außerdem sehr sehr dünn und leicht, was viele Käufer zusätzlich zum Kauf animiert. Doch das Highlight ist das Display, welches auf der brillanten Super AMOLED Plus-Technologie aufbaut, die die Samsung-Geräte von der Konkurrenz abhebt. Leider löst dieses wunderschöne Display nur mit WVGA (480 x 800 Pixel) auf, das ich persönlich wirklich schade finde. Viele sind der Meinung: Das Samsung Galaxy S2 ist zur Zeit das beste Smartphone.

Das Update zur europäischen ROM mit der neuen Android 4.0 Version findet ihr HIER.

Alle Artikel zu Samsung Galaxy S2

  • Lösung: Samsung Galaxy – Oberfläche angehalten (S3, S2, Tab3 etc.)

    Lösung: Samsung Galaxy – Oberfläche angehalten (S3, S2, Tab3 etc.)

    Wenn ihr auf dem Samsung Galaxy den Fehler „Oberfläche angehalten“ bekommt, könnt ihr diesen relativ schnell beheben. Besonders betroffen sind das Galaxy S3, S2 sowie das Tab 3. Der Fehler kann aber auch auf neueren Geräten vorkommen. Wir zeigen euch die Lösung in unserer Anleitung.
    Robert Schanze
  • Samsung Galaxy S2 rooten – Schritt-für-Schritt Anleitung mit Video

    Samsung Galaxy S2 rooten – Schritt-für-Schritt Anleitung mit Video

    Nicht nur das Samsung Galaxy S2, auch das S3 oder Galaxy Note lässt sich rooten. Dank eines Exynos-Exploits ist es möglich verschiedene Samsung Geräte einfach mit einer One-Click-App zu rooten. Zu meiner Zeit musste man sein HTC Desire noch mit Goldcard und sonstigen Schweinereien arbeiten, jetzt ist es auch einfacher möglich.
    Jens Herforth 25
  • DSMLawmo-App auf Galaxy-Smartphones: Ist das Malware?

    DSMLawmo-App auf Galaxy-Smartphones: Ist das Malware?

    Wie bei vielen Fertig-PCs und –Laptops sind auch auf einem Android-Smartphone viele Dateien und Apps vorab installiert. In der Übersicht der aktuell laufenden Prozesse findet sich bei einigen Android-Nutzern der Dienst „DSMLawmo“ wieder. Worum handelt es sich bei diesem Prozess? Handelt es sich bei DSMLawmo gar um einen Virus oder Malware?
    Martin Maciej
  • Samsung Galaxy S2: CyanogenMod 12.1 bringt Android 5.1 Lollipop auf den Klassiker

    Samsung Galaxy S2: CyanogenMod 12.1 bringt Android 5.1 Lollipop auf den Klassiker

    Wider erwarten ist für das Samsung Galaxy S2 Android 5.1 Lollipop erschienen. Auf offizielle Updates kann das 2011 erschienene Smartphone zwar seit Jahren nicht mehr hoffen, doch ein Entwickler im Forum der XDA-Developers hat sich der Sache angenommen und dem betagten Smartphone in Form von CyanogenMod 12.1 ein Update auf die aktuellste OS-Version spendiert.
    Tuan Le 9
  • Samsung Galaxy S6: Vorstellung am 2. März zum MWC [Gerücht]

    Samsung Galaxy S6: Vorstellung am 2. März zum MWC [Gerücht]

    Neues zum Samsung Galaxy S6 direkt aus Südkorea: Wie das Magazin Chosun Media berichtet, soll Samsung sein nächstes Topmodell im Zuge des Mobile World Congress in Barcelona zum Besten geben. Selbst einen konkreten Termin will man erfahren haben: Demzufolge kann mit der Enthüllung am 2. März gerechnet werden. 
    Andreas Floemer 12
  • Samsung Galaxy S2, S3 und weitere: Sicherheitslücke erlaubt Lesen und Schreiben des Gerätespeichers auf vielen Geräten [Update]

    Samsung Galaxy S2, S3 und weitere: Sicherheitslücke erlaubt Lesen und Schreiben des Gerätespeichers auf vielen Geräten [Update]

    Die Entwickler der Android-Variante Replicant OS haben bei ihrer Arbeit eine Backdoor in einigen älteren Galaxy-Modellen von Samsung entdeckt, die das Lesen und Schreiben des internen Speichers ermöglicht. So kann die proprietäre Software, die für die Kommunikation mit dem Modem verantwortlich ist, auf Anweisung von außen solche Befehle durchführen. Betroffen sind neben einigen Galaxy S- und Galaxy Note-Smartphones...
    Lukas Funk 3
* gesponsorter Link