Gute Nachrichten für alle frischgebackenen Besitzer eines Galaxy Nexus: Rockstar hat im hauseigenen Blog die Version 1.1 des Kracher-Spiels Grand Theft Auto 3 angekündigt, die endlich auch mit dem ICS-Flagschiff kompatibel ist. Im Android Market ist das Update bislang zwar noch nicht gelandet, es dürfte sich aber nur noch um Stunden handeln, bis wir auch unter Android 4.0 durch Liberty City cruisen dürfen.

 

Samsung Galaxy S2

Facts 
Samsung Galaxy S2

Das ging dann doch recht zügig: Nachdem die Enttäuschung am vergangenen Donnerstag recht groß war, als sich herausstellte, dass GTA 3 zwar wider Erwarten auf dem Samsung Galaxy S II, nicht aber auf dem großen HD-Touchscreen des Galaxy Nexus lief, hat Rockstar diesen Missstand nun in weniger als einer Woche beseitigt – mit der Version 1.1 des Spiels darf nun auch auf dem I9250 marodierend durch die Straßen Liberty Citys gezogen werden.

Noch ist allerdings ein wenig Geduld gefragt, den bislang haben lediglich eine englische und die japanische Version des Spiel das Upgrade erhalten, die deutsche Variante dümpelt noch bei 1.0 – wir hoffen, dass die Aktualisierung in den nächsten Stunden eintrifft.

Neben der Kompatibilität für das Galaxy Nexus bringt GTA 3, Version 1.1 auch ganz offiziell die Unterstützung für das Samsung Galaxy S II (es funktioniert inoffiziell ja schon vorher, wie unser Hands On-Video zeigt), fixt einen Bug, der beim Überspringen von Zwischensequenzen auftrat, optimiert technische Kleinigkeiten an den Shadern und kommt jetzt auch mit PowerVR-GPUs sowie dem Motorola Droid Bionic klar.

Hmmm, PowerVR? Heißt das etwa, GTA 3 könnte theoretisch auch auf dem Galaxy S I9000 laufen? Ich habe das Spiel prophylaktisch auf meinem S I installiert und warte jetzt nur noch auf das Update – falls es wirklich funktionieren sollte, melden wir es natürlich an dieser Stelle.

Download: Grand Theft Auto 3 (3,99 Euro)

Grand Theft Auto 3 (3,99 Euro) qr code

Blog von Rockstar Games [via BestBoyZ]

>> Galaxy Nexus kaufen: Amazon | getgoods.de | Cyberport | notebooksbilliger

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Amir Tamannai
Amir Tamannai, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?