Samsung Galaxy S2: ICS-Update ab sofort für Telekom-Geräte

Amir Tamannai 33

Das ist ja interessant: Es scheint, als würde das Update auf Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ hierzulande einen Weg zuerst auf gebrandete Geräte der Telekom finden – zumindest melden die Kollegen von allaboutsamsung unter Berufung auf zwei Quellen, die das Update gerade erhalten haben, dass Besitzer von Galaxy S2-Smartphones mit Branding des magentafarbenen Providers über die Samsung-Suite KIES mit Eiskremstulle versorgt werden.

Samsung Galaxy S2: ICS-Update ab sofort für Telekom-Geräte

Gibt es Besitzer eines Samsung Galaxy S2 von der Telekom unter uns? Na dann KIES starten, Smartphone anschließen und Firmware-Update durchführen: Die Telekom scheint ersten Erfahrungsberichten zufolge heute mit dem Rollout des ICS-Updates begonnen zu haben.

Ungewöhnlich, denn bislang liegt uns noch keine entsprechende Meldung für Branding-freie Geräte vor – sollten diesmal Kunden mit Provider-Gerät wirklich im Vorteil sein? Simon Michel von IT blogging ist jedenfalls Telekom-Kunde und hat das Update heute überraschend erhalten, wie zwei Screenshots beweisen:

Besitzer Branding-freier Geräte und Kunden andere Provider müssen nun aber nicht verzagen – wir gehen davon aus, dass mit dem Telekom-Rollout nun der Startschuss gefallen ist und die Updates für alle anderen Galaxy S2-Smartphones in den nächsten Tagen, wenn nicht Stunden ebenfalls starten werden. Und falls doch nicht: Unser Frank hat hier eine umfassende Anleitung erstellt, wie ihr das ICS-Update händisch auf euer S2 spielen könnt.

Habt ihr ein Update auf offiziellem Weg (sprich über KIES) bereits erhalten? Ist euer Gerät von der Telekom? Eure Erfahrungsberichte und Erfolgsmeldungen in die Kommentare.

it blogging [via allaboutsamsung.de]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung