Mit Googles neuer Android Version Jelly Bean kamen mehrere, Entwickler-Neuerungen auf die Community zu. So bekamen Developer wesentlich früher die Software um z.B. firmeneigene Benutzeroberflächen an die neue Version anzupassen. Die ersten Früchte trägt Samsung davon. Neben dem Galaxy S3 hat nun auch das S2 „ganz sicher“ ein Update vor sich.

 

Samsung Galaxy S2

Facts 
Samsung Galaxy S2

Die Kollegen von Androidpit haben von Sammobile erfahren, dass das 4.1 Update für das Galaxy S2 ebenfalls schon fast fertig sei. Zwischen September/Oktober kann mit dem Update via OTA oder KIES gerechnet werden. Wir halten es ebenfalls für sehr wahrscheinlich, dass das Galaxy Note auch von der süßen Naschigkeit kosten darf. Damit wären die Top-Seller von Samsung mit der neusten Version abgedeckt! Dies dürfte sich auch positiv in der prozentualen Verteilung von ICS und Jelly Bean im Android-Universum auswirken.

Ende August gibt es neben einem Roundtable mit Samsung auch ein Upacked-Event. Was die Südkoreaner auf der IFA alles vorstellen werden wissen wir nicht. Wenn ich schätzen sollte, würde ich mit einem Ausblick auf die kommende Nexus-Reihe rechnen. Drückt die Daumen, dass dieses Mal nicht nur Samsung dabei sein wird!

Das Galaxy R darf übrigens auch mit einem Update auf Ice Cream Sandwich rechnen. Wie sind eure Erfahrungen mit der neuen Software? Haut eure Meinung zu den kommenden Updates in die Kommentare.
 

Quelle: Androidpit, Androidcentral

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Jens Herforth
Jens Herforth, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?