Samsung Galaxy S3 LTE

Kamal Nicholas 3

Neben dem normalen Galaxy S3 bietet das südkoreanische Unternehmen Samsung außerdem auch eine LTE-Variante des Super-Smartphones an.

Samsung Galaxy S3 LTE: Video

Samsung Galaxy S3 vs. HTC One X - GIGA.DE.
Wer mit seinem Smartphone so richtig schnell durchs Web surfen will, braucht dazu natürlich auch das richtige Netz. Und eben ein im Smartphone verbautes LTE-Modul, dass die Datenübertragung mit Spitzengeschwindigkeiten überhaupt ermöglicht.

Während die normale Version des Galaxy S3 ohne LTE auskommt, bietet der südkoreanische Konzern eine weitere Version des Flaggschiffs an, die dann zusätzlich auch noch mit diesem Modul versehen ist. Die technischen Details des Galaxy S3 LTE lesen sich sonst aber genauso wie sein Bruder ohne das LTE-Modul.

Samsung Galaxy S3 LTE: Technische Spezifikationen

  • Display: 4,8 Zoll Super AMOLED HD mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln bei 306 ppi
  • Prozessor: Samsung Exynos 4412 Quad-Core mit 1,4 GHz pro Kern
  • Betriebssystem: Android 4.0.4 Ice Cream Sandwich mit TouchWiz UX
  • Arbeitsspeicher: 1 GB
  • Interner Speicher: 16 / 32 / 64 GB (erweiterbar via microSDXC mit bis zu 64 GB)
  • Kamera: 8MP Hauptkamera und 1,9 MP Frontkamera
  • Netze: HSPA+ mit bis zu 21 MBit/s, Bluetooth 4.0, WiFi 802.11 a/b/g/n
  • LTE: Downloads bis zu 100 MBit/, Uploads bis zu 50 MBit/s
  • Akku: 2100 mAh, austauschbar
  • Maße: 136,6 x 70,6 x 8,6 mm
  • Gewicht: 133 Gramm
  • 50  GB Cloud-Speicher von Dropbox
  • Sonstiges: S-Voice, S-Beam (NFC + WiFi-Direct), Social Tag, AllShare Cast
  • Preis: UVP 749 Euro

samsung-galaxy-siii-s3-lte-titan-grey

Samsung Galaxy S3 LTE: Kaufen

Falls Ihr daran interessiert seid, die LTE-Version des Samsung Galaxy S3 zu kaufen, dann schaut doch mal  oder aber auch hier vorbei:   € von *

Test

Alle Artikel zu Samsung Galaxy S3 LTE

  • Lösung: Samsung Galaxy – Oberfläche angehalten (S3, S2, Tab3 etc.)

    Lösung: Samsung Galaxy – Oberfläche angehalten (S3, S2, Tab3 etc.)

    Wenn ihr auf dem Samsung Galaxy den Fehler „Oberfläche angehalten“ bekommt, könnt ihr diesen relativ schnell beheben. Besonders betroffen sind das Galaxy S3, S2 sowie das Tab 3. Der Fehler kann aber auch auf neueren Geräten vorkommen. Wir zeigen euch die Lösung in unserer Anleitung.
    Robert Schanze
  • Samsung Galaxy S2 rooten – Schritt-für-Schritt Anleitung mit Video

    Samsung Galaxy S2 rooten – Schritt-für-Schritt Anleitung mit Video

    Nicht nur das Samsung Galaxy S2, auch das S3 oder Galaxy Note lässt sich rooten. Dank eines Exynos-Exploits ist es möglich verschiedene Samsung Geräte einfach mit einer One-Click-App zu rooten. Zu meiner Zeit musste man sein HTC Desire noch mit Goldcard und sonstigen Schweinereien arbeiten, jetzt ist es auch einfacher möglich.
    Jens Herforth 25
  • Samsung Galaxy S3 LTE: Das bringt das Update auf KitKat 4.4.4

    Samsung Galaxy S3 LTE: Das bringt das Update auf KitKat 4.4.4

    Heute früh bemerkte ich ein neues Icon in der Benachrichtigungsleiste meines Samsung Galaxy S3 LTE (GT-I9305), das ich so lange nicht gesehen hatte und auch nicht mehr glaubte, noch einmal zu Gesicht zu bekommen. Denn heute hat Samsung etwas unerwartet das KitKat-Update auf Version 4.4.4 für das S3 ausgerollt. Das sind die Neuerungen im Überblick.
    Jonas Wekenborg 12
  • Samsung Galaxy S3: Das inoffizielle Android 4.4-Update (Update)

    Samsung Galaxy S3: Das inoffizielle Android 4.4-Update (Update)

    Ihr habt nach wie vor ein Samsung Galaxy S3 (das ist etwas Gutes, ich habe ebenfalls eins) und habt euch auf die Ankündigung Googles zum Android 4.4-Update für Samsungs altes Flaggschiff gefreut und dann wird die plötzlich gecancelt. Keine Sorge, es gibt noch Hoffnung, ein inoffizielles Update für KitKat ist unterwegs.
    Jonas Wekenborg 55
  • Samsung Apps löschen: so geht’s mit Galaxy S3, S5, Tab und Co.

    Samsung Apps löschen: so geht’s mit Galaxy S3, S5, Tab und Co.

    Ihr kauft euch ein neues Smartphone, steckt voller Vorfreude die SIM-Karte ein, richtet euren Google Account und weitere Einstellungen ein und bekommt bereits in den ersten Minuten mit dem neuen Samsung-Smartphone den ersten Tiefschlag: Das Gerät ist voll mit vorinstallierten Samsung Apps, bei denen man nach dem ersten Blick bereits feststellen kann, dass diese niemals benötigt werden.
    Martin Maciej 4
  • Samsung Galaxy S3 startet nicht: Lösungsansätze

    Samsung Galaxy S3 startet nicht: Lösungsansätze

    Das Samsung Galaxy S3 ist hierzulande das verbreitetste Smartphone und nach wie vor ein exzellentes Android-Gerät. Über die Jahre seiner Herrschaft haben sich allerdings durch allerlei Updates auch diverse Bugs eingeschlichen. Habt ihr also das Problem, dass euer Galaxy S3 nicht startet, haben wir hier einige Lösungsvorschläge für euch.
    Jonas Wekenborg 40
  • Custom Roms: KitKat für Samsungs Galaxy S3 - Cyanogen Mod fürs Nexus 5

    Custom Roms: KitKat für Samsungs Galaxy S3 - Cyanogen Mod fürs Nexus 5

    Mit der Custom Rom OmniRom kommen Nutzer von Samsungs Galaxy S3 in den Genuss der aktuellsten Android-Version 4.4. Die CyanogenMod wurde (in einem inoffziellen Release) in der Version 11 für das Nexus 5 veröffentlicht. So langsam hält Nestlé auf den Android-Geräten Einzug, auch was die Custom Roms angeht.
    Martin Malischek
  • Region Lock: Samsung erklärt, wie ihr ihn entfernt

    Region Lock: Samsung erklärt, wie ihr ihn entfernt

    Samsung äußerte sich erneut zum Regionlock und erklärte den Vorgang. Mit einem Update ändert sich das Verhalten des Region Locks. Nun muss ein Nutzer nur wenige Minuten im europäischen Netz telefonieren, um das Gerät weltweit nutzen zu können. Das Update gibt es aktuell nur für das Note 3, soll aber für weitere Geräte folgen.
    Martin Malischek
* gesponsorter Link