Samsung Galaxy S3 LTE: Ab heute bei Vodafone vorbestellbar

Amir Tamannai 6

Wie aus einer Pressemitteilung von Vodafone hervorgeht, kann die 4G-Variante des Samsung Galaxy S3 ab heute beim Provider vorbestellt werden. Flächendeckend soll das LTE-Gerät dann zum Ende des Monats verfügbar sein – zum relativ günstigen Preis von 669,90 Euro.

Samsung Galaxy S3 LTE: Ab heute bei Vodafone vorbestellbar

Ja, Apple hat gestern irgendetwas vorgestellt, das uns ehrlich gesagt ziemlich kalt gelassen hat, aber (hui!) auch ein bisschen LTE kann – kann das Samsung Galaxy S3 LTE auch und das darf ab heute bei Vodafone vorbestellt werden, wie uns via Pressemitteilung erklärt wurde. Aktuell konnte ich auf der Vodafone-Homepage zwar nur ein Interface entdecken, über das man sich lediglich vorregistrieren, nicht direkt bestellen kann, möglicherweise ändert sich das aber noch im Laufe des Tages.

Gut gefällt uns, dass Vodafone das LTE-Gerät ohne Vertrag für verhältnismäßig günstige 669,90 anbietet – so viel kostet beim roten Provider auch das 3G-Modell, ein Aufschlag für die LTE-Konnektivität wird also nicht berechnet. Klar, Vodafone möchte LTE als Datenübertragungsstandard pushen und bislang waren es vor allem die damit verbundenen hohen Kosten, die Nutzer abgeschreckt haben.

Zunächst wird es übrigens nur die weiße Version des SGS3-LTE bei Vodafone geben, wann weitere Farbvarianten folgen werden, wurde nicht bekannt gegeben. Wie lange wir also auf die schwarze Version, die wir auf der IFA gesehen haben, warten müssen, steht in den Sternen:

Auch zum Prozessor und dem verbauten LTE-Modem gibt Vodafone bislang keine weiteren Informationen – außer dass „der energieeffiziente 1,4 Quad Core-Prozessor das Smartphone auf Höchstleistung trimmt“. Naja, das wollen wir ja auch hoffen.

Wie sieht es unter unseren Lesern aus – heiß auf LTE und das SGS3 mit entsprechender Konnektivität? Wird das heute sofort bestellt oder gebt ihr dem schnellen Datenübertragungsstandard noch ein paar Monate Entwicklungszeit?

Quelle: Vodafone PM

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung