Samsung Galaxy S3 LTE: Hands-On des Vodafone-4G-Models [IFA 2012]

Amir Tamannai 17

Provider Vodafone wird als einer der ersten Anbieter in Deutschland das Galaxy S3 mit LTE-Konnektivität an Mitte Oktober vertreiben. Wir haben uns die 4G-Variante des Quad Core-Flaggschiffs, die bereits mit Android 4.1 „Jelly Bean“ lief, auf der IFA 2012 angesehen und neben einem Speedtest auch gleich noch den AnTuTu-Benchmark drüber rennen lassen.

Samsung Galaxy S3 LTE: Hands-On des Vodafone-4G-Models [IFA 2012]

Welcher Prozessor genau im Inneren des Samsung Galaxy S 3 LTE werkelt, konnte uns leider weder Vodafone noch Samsung zum jetzigen Zeitpunkt sagen – vermutlich haben die Koreaner ihren eigenen Exynos 4412 irgendwie mit einem LTE-Modul ausgestattet. Zusätzlich hat das 4G-Modell satte 2 GB RAM an Bord, also die doppelte Menge des 3G-Brüderchens. Im vor Ort angestellten Benchmark äußerte sich dieses mehr an Arbeitsspeicher leider nicht – ganz im Gegenteil, wie im Video zu sehen ist. Wir schieben das wahlweise auf die noch nicht finale Android 4.1 Jelly Bean-Firmware, die auf dem Gerät installiert war, oder auf den noch nicht ganz serienreifen Chipsatz:

Auch wenn es im Video leider nicht geklappt hat, waren die zuvor von uns gemessenen Übertragungsgeschwindigkeiten dank Long Term Evolution-Technik atemberaubend: Konstante Downloadraten um die 80 Mbit — in einem Fall maßen wir sogar knapp über 100 Mbit – machen gewaltig Lust auf den kommenden Datenstandard.

Um wem der bislang zu teuer ist, für den hat Vodafone aktuell sogar ein besonderes Angebot: Alle Neukunden oder Vertragsverlängerer, die bis zum 14. Oktober eine SuperFlat Internet Plus oder Internet Allnet buchen und zum Beispiel ein LTE-Fähiges SGS 3 dazukaufen – das bei Vodafone übrigens genau so viel kostet, wie das 3G-Modell – erhalten für eine einmalige Zahlung von 49 Euro das Upgrade auf den Datenturbo für ein Jahr lang hinzu.

Ist LTE für euch überhaupt schon eine Option? Oder ist der Standard für Endkunden nach wie vor viel zu teuer, um für den alltäglichen Gebrauch interessant zu sein?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung