Samsung Galaxy S3: Android 4.4 KitKat-Update soll doch kommen, Rollout noch im März

Frank Ritter 13

Zur Update-Zukunft des Samsung Galaxy S3 herrscht seit Wochen Unklarheit: Wird das Samsung-Gerät Android 4.4 KitKat nun noch bekommen oder nicht? Nach zuletzt ernüchternden Informationen kehrt nun die Hoffnung zurück: Einer arabischen Samsung-Niederlassung zufolge wird das Galaxy S3 durchaus noch in den Geschmack der letzten Android-Iteration kommen – und zwar noch diesen Monat.

Als Samsung vor einigen Wochen seine Update-Pläne für die aktuelle Android-Iteration 4.4 KitKat offiziell machte, brach einigen Fans der kalte Schweiß aus: das Galaxy S3, nach wie vor ein populäres und weit verbreitetes Gerät, war nicht aufgeführt. Sollte das 2012er-Flaggschiff etwa keine Aktualisierung mehr erhalten? Aufatmen heißt nun die Devise: Samsung hat über seine arabische Facebook-Seite in auf die Frage eines Nutzers angegeben, dass das Update kommt. Und zwar schon erstaunlich bald – Ende März soll es soweit sein. Zumindest, wenn sich bei Samsung Arabien kein Praktikant vertippt hat.

samsung-galaxy-s3-kitkat-confirmation-facebook

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Samsung Galaxy: 9 Smartphones, die ein Wendepunkt waren

Wann das Update in den deutschsprachigen Ländern aufschlägt, ist noch unbekannt, ebenso, ob im gleichen Zuge auch das Galaxy Note 2 aktualisiert wird. Wir haben eine Anfrage bei Samsung gestellt und berichten, a) sobald wir mehr wissen und/oder b) die Firmware-Images für KitKat auftauchen.

Quelle: Samsung Mobile Arabien [via All about Samsung]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung