Samsung Galaxy S3 - Das BASE Midnight Shopping

Jens Herforth 22

Heute Nacht um 0:03 Uhr haben sich die Pforten geöffnet und ganz „gesittet“ stürmten die Samsung Fans in das BASE_Camp in Berlin „Unter der Linden“. Hier wurde kein iDevice verkauft, kein Woz stand mit Gameboy in der Schlange und es gab keine 500 Personen die für ein Chaos in Mitte gesorgt hätten. Es gab einfach nur ein verdammt gutes Smartphone zu kaufen.

Samsung Galaxy S3 - Das BASE Midnight Shopping
Galaxy S3 Midnight Shopping.

Ganz dezente Musik, eine wirklich schön hergerichtete Location (Wow Base!) und genügend Ansprechpartner von Samsung waren auch noch anwesend. Wir wurden auch noch freundlicherweise von E-Plus eingeladen, direkt von drinnen zu filmen. Über Facebook haben wir euch schon ein paar Eindrücke bieten können, hier nun das fertige Video zum Event. Wir wünschen euch viel Spaß!

Übrigens gab es nur die Version Marble White vom Samsung Galaxy S3, ein Samsung Bluetooth Headset im Wert von 50 Euro war inklusive und wir haben Thomas kennengelernt. Ob er sich traut mal bei uns im Studio vorbei zu schauen? Wir würden uns freuen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Samsungs neues Monster-Tablet: So sieht das Galaxy View 2 aus

    Samsungs neues Monster-Tablet: So sieht das Galaxy View 2 aus

    Dreieinhalb Jahre nach dem Samsung Galaxy View kommt nun bald ein Nachfolger auf uns zu. Das Android-Tablet namens Galaxy View 2 wird etwas kleiner, ergonomischer, stärker – und vielleicht auch etwas praktischer. Auf ersten Bildern ist das XXL-Tablet jetzt schon zu sehen.
    Simon Stich
  • Peinlicher Fehler: Nokia 9 PureView wird von Kaugummipackung ausgetrickst

    Peinlicher Fehler: Nokia 9 PureView wird von Kaugummipackung ausgetrickst

    Der Fingerabdruckscanner des Nokia 9 PureView ist derzeit nicht sicher. Wie sich jetzt herausstellt, kann die Entsperrung des Smartphones sogar mit einer Packung Kaugummis erledigt werden – oder mit dem Finger einer beliebigen Person. Der Hersteller selbst hat den kuriosen Bug mit einem Patch erst ermöglicht. Besitzer des Smartphones sollten sofort handeln.
    Simon Stich 3
* Werbung