Samsung Galaxy S3: Freie Geräte erhalten weiteres Firmware-Update

Amir Tamannai 30

Nein, es ist noch nicht Jelly Bean, aber immerhin ein Update: Aktuell rollt Samsung ein weiteres Firmware-Update für das Galaxy S3 aus: Unsere Leserin Sabrina hat uns darauf hingewiesen, dass ihr freies Gerät gerade over-the-air mit der Firmware-Version XXLF6 versorgt wurde.

Offiziell werden lediglich Stabilitätsverbesserungen als Grund für das Update genannt, androidnext-Leserin Sabrina glaubt überdies noch, kleinere Verbesserungen am Layout der Samsung-Tastatur festgestellt zu haben. Andere User berichten davon, dass – wie zu erwarten – nach der Aktualisierung vormals entfernte Samsung-Apps und Bloatware ihren Weg zurück auf das Gerät gefunden haben, außerdem seien vereinzelt vom Nutzer angelegt Ordner verschwunden.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Samsung Galaxy: 9 Smartphones, die ein Wendepunkt waren

Sehr viel mehr darf man dann auch von dem Update, dass die Buildnummer IMM76D.I9300XXALF6 trägt, auch nicht erwarten, schließlich wiegt es nur putzige 22,47 MB. Auf gebrandeten Galaxy S3s von T-Mobile, Vodafone und anderen Providern hat die Aktualisierung bislang noch nicht angeklopft. Wer das OTA-Update nicht erhalten hat, findet die Firmware zum Flashen per ODIN auch in den einschlägigen Foren, zum Beispiel bei Android-Hilfe.

Habt ihr die neue Firmware bereits erhalten? Und konnten ihr irgendwelche weiteren Veränderungen feststellen?

[via SmartDroid, vielen Dank an unsere Leserin Sabrina für den Screenshot und den Hinweis!]

>> Samsung Galaxy S3 bestellen bei | | | cyberport | ThePhoneHouse
>> Per Ratenzahlung bei nullprozentshop

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung