Samsung Galaxy S3: Gerüchte und Dementi zu globalem April-Start

Frank Ritter

Gestern Nachmittag tauchten neue Gerüchte auf, die besagten, dass Samsung noch diesen März das Samsung Galaxy S3 vorstellen und im April global auf den Markt bringen wolle. Nun hat Samsung diese Gerüchte dementiert. Aber wann kommt das SGS3 dann?

Nimmt man das Brodeln in der Gerüchteküche als Gradmesser für den Erscheinungstermin eines neuen Gerätes, müsste das Samsung Galaxy S3 bereits längst erschienen sein. Ist es aber nicht - und Vorstellungs- wie Markstarttermin sind derzeit eines der großen Diskussionsobjekte in der Szene der Techblogs und Gadget-Magazine.

Neuester Akt: Gestern wollte ZDnet Korea erfahren haben, dass das Samsung Galaxy S3 noch diesen Monat vorgestellt wird. Quelle der Information sei Cheil Worldwide, die Marketing- und Werbeagentur von Samsung. Diese plane eine gigantische Werbekampagne für das Gerät in Großbritannien anlässlich der dort stattfindenden Olympischen Spiele. Der Termin würde sich mit dem ominösen Einladungsflyer decken, mit dem Samsung Mobile Benelux angeblich zu einer Präsentation Mitte März einlädt. Im April sollte das Gerät dann weltweit gleichzeitig erscheinen. Die Olympischen Sommerspiele finden im Juni statt, Samsung ist einer der Hauptsponsoren.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Samsung Galaxy: 9 Smartphones, die ein Wendepunkt waren

Ihr seht schon, der letzte Abschnitt strotzt nur so vor Konjunktiven. Das hat seinen Grund, denn heute dementierte Samsung die Meldungen zu einem Start im April. Sowohl die koreanische Newsseite mt.co.kr als auch Samsung selbst per Twitter gaben an, dass die aktuellen Gerüchte über den Start des Samsung Galaxy S3 nicht wahr seien und man neue Infos noch bekannt geben werde. Das Gerät, das zu Olympia präsentiert werde, sei hingegen eines mit 3G- und LTE-Funktionalität. Andere Theorien besagen, dass durchaus das SGS3 über Olympia gepusht werde, das Gerät aber statt im April erst im Mai oder Juni erscheine.

Also: Ein Sturm im Wasserglas? Mag sein. Aber allein, wie sehr Newsmedien und deren Leser auf Nachrichten zum Samsung Galaxy S3 anspringen, sollte deutlich machen, wie groß das Interesse an dem Gerät ist. Keine leichten Voraussetzungen für Samsung, denn der Großteil der Android-Fans erhofft sich den Smartphone-Knüller, der auf dem MWC nicht wirklich zu sehen war und der endgültig Apples iPhone in seine Schranken verweist.

Was sind eure Erwartungen an das Samsung Galaxy S3? Eure Meinung in die Kommentare.

Quellen: ZDnet KR, mt.co.kr [via Droid-Life, BGR]

Bild: Fotomontage

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung