Samsung Galaxy S3: mit Home-Button, 5-Spalten-Layout [Gerüchte]

Frank Ritter 38

Und das Gerüchtekarussel zum Samsung Galaxy S3 dreht sich weiter. Heute kursieren verschiedene Informationen zu Tasten und Bildschirmlayout. Das SGS3 soll - im Gegensatz zu seinem indirekten Vorgänger Galaxy Nexus - wieder einen echten Home-Button besitzen.

Eines muss man Samsung lassen - sie erledigen einen echt guten Job dabei, Informationen zu ihrem nächsten potentiellen Millionenseller geheimzuhalten. Selbst die Mobilfunkprovider, die das Gerät offenbar bereits im Feldtest haben, haben einem Bericht der koreanischen Digital Daily zufolge lediglich Zugriff auf einen rechteckigen Kasten, in dem zwar die Elektronik des SGS3 verbaut ist, von dem man aber noch keine Rückschlüsse auf dessen Design ziehen kann.

Zwei weitere interessante und neue Informationen bietet der Artikel dann aber doch noch: So soll bis zur Finalisierung des Designs vom Samsung Galaxy S3 firmenintern ein Grabenkampf stattgefunden haben. Die eine Front habe ein komplett Button-loses Gehäuselayout bevorzugt, die andere sei für die Beibehaltung des ikonischen Home-Buttons der Galaxy-Serie eingetreten. Erst im letzten Moment habe sich letztere Gruppe durchsetzen können - das Samsung Galaxy S3 erhält also einen Home-Button.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Samsung Galaxy: 9 Smartphones, die ein Wendepunkt waren

Unabhängig hat auch Branchenkenner Eldar Murtazin - bei dem wir freilich immer unsicher sind, ob man ihm Glauben schenken kann - per Twitter auf die Frage eines unserer Leser die Existenz des Home-Buttons bestätigt.

Noch einmal zurück zu dem koreanischen Artikel. Dieser beinhaltet nämlich noch eine weitere neue Information. Bei Samsung wurde offenbar entschieden, dass man das 5-Spalten-Layout des Galaxy Note (siehe Bild) für das Samsung Galaxy S3 übernimmt.

samsung galaxy note 5 grid column stylus

Angesichts eines kolportierten Displays mit 4,6 bis 4,7 Zoll Diagonale und einer Bildschirmauflösung von mindestens 1280 x 720 im S3 keine schlechte Entscheidung - zumal man ab Android 4.0 Ice Cream Sandwich schließlich auch viele Android-Standard-Widgets in der Größe ändern kann.

Physischer Home-Button und 5-Spalten-Layout - würden euch diese Designentscheidungen gefallen, sofern sich die Gerüchte als wahr herausstellen? Eure Meinung in die Kommentare.

Quellen: Digital Daily [via Unwired View]; sowie Twitter - Wir danken unserem Leser Vedat A. für den Hinweis. Symbolbild oben: Fotomontage.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung