Samsung Galaxy S3: Rote Version in Deutschland erhältlich

Frank Ritter 6

Kunterbunt geht es weiter im Samsung-Land. Nachdem vor Kurzem diverse neue Farbvarianten angekündigt wurden, kommt eine davon nun auf dem deutschen Markt an. Exklusiv, zumindest vermeintlich, lässt O2 das Samsung Galaxy S3 in der Farbe „Garnet Red“ auf seine Kunden los. Aber auch im freien Handel ist das rote Flaggschiff bereits gesichtet worden.

Das Samsung Galaxy S3 kam bekanntermaßen ursprünglich nur in den Farben Weiß (Pebble White) und Blau (Marble Blue) auf den Markt. Einige Wochen nach dem Release tauchte dann aber eine rote Version auf, die man beim US-Mobilfunkanbieter AT&T bestellen konnte. Schließlich wurde Samsung es dann kürzlich zu bunt - man präsentierte diverse neue Farben für das Samsung Galaxy S3. Unklar blieb jedoch deren Verfügbarkeit - kommen die neuen Farbversionen in den freien Handel oder sind sie an bestimmte Provider gebunden? Und vor allem: wo wird es sie geben - nur auf einzelnen Märkten oder weltweit?

Ganz geklärt sind diese Fragen immer noch nicht, aber zumindest ist auch in Deutschland das SGS3 in mindestens einer neuen Farbvariante erhältlich: Der Mobilfunkanbieter Télefonica O2 bietet seit Kurzem „exklusiv“ die rote Variante an.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Samsung Galaxy: 9 Smartphones, die ein Wendepunkt waren

samsung galaxy s3 rot o2

Das Smartphone gibt es derzeit in Verbindung mit einem Neuvertrag oder einer Vertragsverlängerung - ein vertragsfreier Kauf ist nach unserem Verständnis nicht möglich. Gleichzeitig scheint das O2-Angebot aber auch gar nicht so exklusiv zu sein wie vorgegeben - denn auch listet das I9300 in „Garnet Red“ bereits, wenn auch bislang noch ohne konkretes Lieferdatum.

Wie die rote Version des Samsung Galaxy S3 in der Realität aussieht, kann man sich in diesem Video ansehen - insbesondere die eingefärbten Tasten für Menü und Zurück sind optisch markant.

Das SGS3 in Rot: Farbe eurer Träume oder mehr so „Meh“? Meinungen in die Kommentare.

Samsung Galaxy S3 in Rot: O2 Online |

[Danke für den Tipp an Ralph]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung