Samsung Galaxy S3: Verblüffender Klon aus China im Video

Frank Ritter 24

Erfolgreiche Smartphones finden immer ihre Nachahmer. Ganz besonders gut im Imitieren von Hard- und Software sind gewisse Hersteller aus China: Nachdem dort schon das iPhone etliche mehr oder weniger gute Kopien erdulden musste, ist nun das Galaxy S3 dran. Ein wirklich dreister, aber trotzdem verblüffend guter Nachbau ist jetzt in der Volksrepublik aufgetaucht und kann in all seiner Pracht im Video bewundert werden.

Samsung Galaxy S3 - Clone MTK6577 Dual sim Dual Core Android 4.1 Review.

In Sachen Spezifikationen steht das Gerät, das vom Händler China Ecarts versandt wird, seinem großen Vorbild in fast nichts nach: So besitzt es eine Dual Core-CPU des Typs MT6577 mit 1,2 GHz, 1 GB RAM, Android 4.0.3, ein 4,8 Zoll-Display mit einer Auflösung von 1280×720 – allerdings kein Super AMOLED –, eine 8 MP Kamera und 16 GB internen Speicher. Dazu ist das Smartphone in vielen Details identisch zum SGS3, bis hin zur Verpackung, der Betriebsanleitung, Startup und Shutdown sowie dem Akku mit Samsung-Schriftzug. Selbst einen Großteil des Samsung-Zubehörs soll man verwenden können. Ein 2500 mAh-Akku toppt selbst das SGS3, sogar eine DualSIM-Version kann bestellt werden.

Samsung Galaxy S3 MTK 6577 Clone - Review.

Das Ganze für einen Preis von umgerechnet 224 Euro – ist das ein Knüllerangebot, das man direkt bestellen sollte? Wir sagen nein. Mal ganz abgesehen von der nicht unerheblichen Tatsache, dass das Gerät aufgrund der dreisten Kopiererei in Europa nie auf den Markt kommen würde und wohl auch jede Gewährleistung fehlt, gehen wir davon aus, das hier nur billigste Komponenten verbaut werden. Die Performance ist bereits im Video ersichtlich nicht die allerbeste und man dürfte wohl nicht allzu lange Freude an dem Device haben.

China Clone i9300 Galaxy S3 Dual Sim Camera 8MP Review.

In den YouTube-Kommentaren zu diesem Video antwortet der Händler auf die geäußerte Sorge, ob es denn beim Versand ins Ausland Probleme mit dem Zoll geben könne, dass man ja einfach das Samsung-Logo mit schwarzem Tape verkleben könnte – dann gäbe es kein Problem. Diese Sicht der Dinge kann man bestenfalls als naiv bezeichnen. Außerdem fehlt mangels Google-Zertifizierung per Default auch der Play Store – wenngleich man den vermutlich mit ein wenig Geschick nachflashen kann.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Samsung Galaxy: 9 Smartphones, die ein Wendepunkt waren

An dieser Stelle heben wir aber bewusst nicht zu pauschaler Kritik an chinesischen Produkten an – denn dass aus dem Reich der Mitte gute und originelle Smartphones und Tablets kommen, haben unter anderem Huawei und Meizu hinlänglich bewiesen.

Würdet ihr euch den Klon des Galaxy S3 aus China bestellen? Eure Meinung in die Kommentare.

China Ecarts [via AndroidPit]

>> Samsung Galaxy S3 (das Original!) bestellen bei | | | cyberport | ThePhoneHouse
>> Per Ratenzahlung bei nullprozentshop

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung