Wenn auf eurem Samsung Galaxy S4 mini die „Spider-App“ installiert ist, haben wir hier die Lösung. Displaytausch: Do it yourself. Einfach erklärt in einem ausführlichem Video, oder für erfahrene Schrauber als Bilderstrecke.

 

Samsung Galaxy S4 mini

Facts 
Samsung Galaxy S4 mini - Display wechseln_neu

 

S4 mini jetzt günstig mit Vertrag

1. Schritt - Schrauben entfernen

1 - Schrauben entfernen

  • Hier müsst ihr 10 Schrauben entfernen.
  • Bei den Schrauben gibt es keine unterschiedlichen Längen. Ihr könnt alle Schrauben auf einen Haufen legen.
  • ACHTUNG: Die Letzte Schraube befindet sich rechts von der Kamera unter einem Siegel.

 

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Schmeißt euer altes Smartphone nicht weg! Das könnt ihr noch damit machen

2. Schritt - Rahmen entfernen

2 - Rahmen entfernen

  • Jetzt müsst ihr den Rahmen vom Display trennen.
  • Fahrt hierzu mit einem dünnen Metall- oder Plastikwerkzeug zwischen Rahmen und Display und klickt den Rahmen aus der Halterung.
  • ACHTUNG: Nicht zu stark drücken, da sonst der Rahmen brechen kann.

 

3. Schritt - Flexkabel entfernen

3. Schritt - Flexkabel entfernen

  • Es gibt 6 Flexkabel, die ihr lösen müsst, um das Logicboard zu entfernen.
  • ACHTUNG: Flexkabel immer mit einem Plastikwerkzeug entfernen. Metall kann die Anschlüsse beschädigen.

 

4. Schritt - Logic Board ausbauen

4. Schritt - Logicboard ausbauen

  • Das Logic Board vorsichtig anheben, und auf der Unterseite das Flexkabel zum Display lösen.
  • Das Flexkabel befindet sich auf der rechten Seite, ziemlich mittig.
  • Tipp: Schaut euch das neue Display an, um die Position des Flexkabels zu finden.

 

5. Schritt - Umbau Komponenten

5. Schritt - Umbau Komponenten

  • Ihr müsst nun die restlichen Komponenten aus dem alten Gehäuse ausbauen und in das neue Gehäuse einbauen:
    • Vibrationsmotor (blau)
    • Frontkamera, Helligkeitssensor  und Hörmuschel (lila)
    • Kopfhörer Buchse (orange)
    • SIM -und MicroSD-Kartenleser (gelb)
    • USB-Ladebuchse inkl. Mikrofon (türkis)
  • ACHTUNG: Der SIM-Kartenleser klebt sehr fest und ihr müsst hier wirklich vorsichtig arbeiten.

6. Schritt - Einbau Logic Board

6. Schritt - Einbau Logicboard

  • Das Logicboard muss auf der Unterseite mit dem neuen Display verbunden werden.
  • Beim Einbau auf vorhandene Flexkabel der zuvor umgebauten Komponenten achten.

7. Schritt - Flexkabel anschließen

7. Schritt - Flexkabel anschließen

  • Nun müsst ihr die 6 Flexkabel wieder anschließen.
  • Flexkabel immer mit Gefühl und ohne festen Druck anschließen.

8. Schritt - Rahmen anbringen

8. Schritt - Rahmen anbringen

  • Den Rahmen wieder auf das Display klicken.
  • Es darf kein Spalt zwischen Display und Rahmen sein.

9. Schritt - Schrauben einschrauben

9. Schritt - Schrauben einschrauben

  • Ihr könnt zu guter letzt die 10 Schrauben wieder in den Rahmen schrauben.
  • Nur Handfest anziehen, damit ihr keine Gewinde beschädigt.

10. Schritt - Fertig

10. Schritt - Fertig

  • Akku einsetzen.
  • Akkudeckel draufklicken.
  • Smartphone testen.

Auch interessant: Samsung Galaxy S4 mini im Test

Wir wünschen euch viel Spaß und Glück beim Umbau eures Samsung Galaxy S4 mini!

 

Quiz: Wie gut kennst du dich in der iPhone-Welt aus?

Alexander Seidler
Alexander Seidler, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?