Samsung Galaxy S4 Active: Erste Bilder vom Outdoor-Androiden aufgetaucht

Frank Ritter 33

Das Samsung Galaxy S4 Active befindet sich nun schon seit einigen Wochen in der Gerüchteküche. Es wurde gemutmaßt, dass es sich um eine Variante des Galaxy S4 mit Outdoor-Eigenschaften handelt, die also spritzwasser- und staubgeschützt ist. Nun ist das Samsung Galaxy S4 Active GT-I9295 auf ersten Bildern aufgetaucht … und offenbart überraschen High End-Spezifikationen.

Samsung Galaxy S4 Active: Erste Bilder vom Outdoor-Androiden aufgetaucht

[Update 21.05.2013:] Möglicherweise besitzt das Galaxy S4 Active doch keinen Snapdragon 600-Chip sondern nur eine Dual Core-CPU. Infos und ein kurzes Hands-On-Video gibt es in diesem Folgeartikel. [/Update]

Die Bilder, die aus Kroatien stammen, zeigen ein Gerät mit der Gerätebezeichnung GT-I9295, das dem S4 in Sachen Spezifikationen relativ ähnlich ist. Es besitzt sowohl eine Snapdragon 600-SoC als auch ein FullHD Super AMOLED-Display mit 5 Zoll-Diagonale, wiewohl aus unserer Sicht für den Außeneinsatz ein SLC-Display aufgrund der höheren Helligkeit wohl die bessere Wahl gewesen wäre.

samsung-galaxy-s4-active-front
samsung-galaxy-s4-active-benchmark
samsung-galaxy-s4-active-back

Von außen allerdings ist am Galaxy S4 Active einiges anders: So besitzt das Gerät ein Metallgehäuse, hier in einer roten Variante. Ob es sich um eine Unibody-Konstruktion handelt oder ein Gehäuse mit abnehmbarer Rückseite ist nicht erkennbar. Auf der Rückseite sind in den Ecken vier Schrauben zu sehen, die offenbar zwei Gummi-Bumper-Flächen an der Ober- und Unterseite an Ort und Stelle halten. Drei echte Hardware-Buttons an der Front erinnern an Samsungs Galaxy-Xcover-Serie.

Aus unserer Sicht ist es sehr interessant, dass Samsung das Galaxy S4 praktisch identisch neu veröffentlicht, nur in einem anderen Gehäuse. Das widerspricht dem, was wir befürchteten – nämlich dass Samsung in diesem Jahr neue Geräte prinzipiell unter dem S4-Label verkaufen will, ohne dass diese in Sachen Spezifikationen auch nur annähernd mit dem Flaggschiff mithalten könnten, lediglich im Design an jenes erinnerten. Dieses Gerät ist die komplette Antithese und es dürfte wohl einige Käufer finden. Nicht nur solche, die viel draußen unterwegs sind, sondern auch jene, die die Active-Variante hübscher finden als das Original. Wir erwarten eine Präsentation des Gerätes in den nächsten Wochen.

Was haltet ihr vom Samsung Galaxy S4 Active - zumindest, was diese Bilder angeht? Eine echte Alternative zum S4 oder ein Gerät mit einer vergleichsweise kleinen Zielgruppe? Eure Meinung in die Kommentare.

[via GSM Arena]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung